ABZ - Haus der Möglichkeiten

 

ABZ - Haus der Möglichkeiten 


Das ABZ - Haus der Möglichkeiten ist ein beliebter Veranstaltungsort für Feste und Workshops, ein Treffpunkt für Gruppen, zur Begegnung und Vernetzung.

Wir initiieren gemeinsam mit engagierten Menschen nach Bedarf und Option Kurse, Veranstaltungen, Events.

Wir stellen unsere Räume gerne Gruppen und Initiativen gegen einen Unkostenbeitrag zur Verfügung. Anfragen richten Sie bitte an Maria Sojer-Stani (siehe Kontakt)

Wir sind mit der O-Buslinie 3 (Haltestelle Goethestraße), mit dem Fahrrad, aber auch mit dem Auto erreichbar (einige Parkplätze sind vorhanden)

 

Das ABZ – Ort für Vernetzung und Treffpunkt für Initiativen und Gruppen

Seit vielen Jahren stellen wir unsere Räumlichkeiten Gruppen und Initiativen zur Verfügung. Im Jahr 2014 trafen sich mehr als 40 verschiedene Gruppen wöchentlich, monatlich oder je nach Bedarf zu Besprechungen, Klausuren, Workshops oder Veranstaltungen. Wir betrachteten dies als unseren Beitrag zur Verständigung von Menschen untereinander, zur Möglichkeit der Mitgestaltung und der Teilhabe am gesellschaftlichen und/oder religiösen Zusammenleben von Menschen ohne „großes Ansehen“ oder ohne „große Geldtasche“.

 

 

Kurse & Veranstaltungen

 

Das ABZ – Raum für Ausstellungen 

Unsere umgebauten Räume bieten sich noch besser an, Ausstellungen vielfältiger künstlerischer Art und zu unterschiedlichsten Inhalten zu präsentieren. Wir machen  (noch Unbekannte) Talente und wichtige gesellschaftliche Themenfelder einer anderen breiten Öffentlichkeit zugänglich.