Aufgaben

Unser Archiv verwahrt die Registraturen des Konsistoriums im ehemaligen Erzstift Salzburg und der Ämter des erzbischöflichen Ordinariates seit der Säkularisation. Die Bestände reichen vom 12. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Da das Archiv auch die Archive der ca. 220 Pfarren und Seelsorgestellen der Erzdiözese Salzburg betreut, erfüllt es zugleich die Funktion eines Diözesanarchivs.

Seit 1. Juli 2012 sind die Bibliotheksbestände per Statut zur Diözesanbibliothek Salzburg zusammengefasst. Diese ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Erzdiözese Salzburg, die organisatorisch mit dem Archiv der Erzdiözese verbunden ist.


Top