Tagung
"Weltliche und geistliche Herrschaft in Zeiten des Aufruhrs
(Mitteleuropa um 1800)"

 

 

Vom 14. bis 16. Mai 2015 findet eine vom Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg und dem Archiv der Erzdiözese Salzburg organisierte internationale Tagung zum Thema „Weltliche und geistliche Herrschaft in Zeiten des Aufruhrs (Mitteleuropa um 1800)“ statt. Historikerinnen und Historiker aus Österreich, Deutschland und Tschechien blicken in ihren Vorträgen auf eine Umbruchphase der europäischen Geschichte, die sich im Raum des Alten Reiches abspielte und diesen in territorialer, politscher, kultureller, verfassungs- und kirchenrechtlicher Hinsicht nachhaltig veränderte.

Ort: Kardinal-Schwarzenberg-Haus, Domchorprobensaal (1. Stock)
Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.
Anmeldung bis 8. Mai 2015 erbeten an:
E-Mail: elisabeth.lobenwein@sbg.ac.at
Telefon: +43 (0) 662 - 8044 - 4739

Das Programm der Tagung finden Sie hier.