Die Kunstkammer Würth im DomQuartier Salzburg – Nordoratorium

(18. 5. 2018 - 24. 9. 2018)

Ab 18. Mai 2018 zeigt das Dommuseum Salzburg in Zusammenarbeit mit der Sammlung Würth eine Facette der Sammlung, die angesichts der zahlreichen Sammlungsauftritte zur Kunst der Moderne und der Gegenwart im In- und Ausland bislang weniger deutlich in der öffentlichen Wahrnehmung hervorgetreten ist: die Kunstkammer Würth.

Auf der Website des DomQuartiers finden Sie weitere Informationen.

 

 

Erzbischof Max Gandolph von Kuenburg (1668-1687)

(18. 10. 2018 - 30. 4. 2019)

 

Erzbischof Max Gandolph Kuenburg vollendete durch die Stiftung der letzten Seitenaltäre die Ausstattung des Doms. Er ließ die Wallfahrtskirche Maria Plain errichten und die nach ihm benannte Bastei der Festung. Durch Verordnungen zur öffentlichen Sicherheit und Gesundheit modernisierte er den Staat. Zugleich ließ er jedoch Protestanten aus Salzburg vertreiben und vermeintliche Zauberer und Hexen verfolgen. 1682 konnte er das 1100-Jahr-Jubiläum Salzburgs feiern. Anlässlich des 350. Jahrestags seines Amtsantritts widmet ihm das Dommuseum eine Ausstellung.

 

Auf der Website des DomQuartiers finden Sie weitere Informationen.