Orchester und Solisten

Domkonzert Ensemble Salzburg

Das Orchester der Dommusik besteht aus Mitgliedern des Mozarteum Orchesters, Lehreneden und Studierenden der Universität Mozarteum, des Musikum Salzburg und von frei schaffenden Musikern.

 

Konzertmeister: Johannes Bilo

 

Die Solisten sin Sängerinnen und Sänger, die in Opernhäusern, in Theater engagiert, oder frei schaffend aktiv sind. Die Musikpraxis im Dom bietet eine gute Möglichkeit auch für Studenten des Mozarteum, Erfahrung zu sammeln.

 

Die Solisten (Stand: 1. Jänner 2012):

Sopran:
Claire Craig, Aki Hashimoto, Maria Hauser, Anna E. Hempel, GuSeul In, Christiane Karg, Leigh Michelow, Sophie Mitterhuber, Sylvia Offermans, Charlotte Pistor, Mayumi Shibata, Silvia Span, Katherina Spögler, Simone Vierlinger, Michiko Watanabe, Aleksandra Zamojska

 

Alt:
Kristina Busch, Yvonne Douthat-Hartinger, Bernadette Furch, Brigitte Gröger-Lang, Astrid Hofer, Yean Jin Choi, Jitka Koprivova, Livia Kretschmann, Indra Podewils, Martina Steffl, Monika Waeckerle, Wibke Wighard

 

Tenor:
Bernhard Berchtold, Aco Biscevic, Klaus Eibensteiner, Virgil Hartinger, Maximilian Kiener, Frieder Lang, Johann Regelsberger, Taro Takagi, Masashi Tsuji, Matthäus Schmiedlechner, Horst Zalto

 

Bass:
Radu Cojocariu, Martin Cook, Robert Davidson, Roland Faust, William Hackett, Matthias Haid, Samo Lampichler, Thomas Schneider, André Schuen, David Steffens, Norbert Steidl, Johannes Wimmer, Wifried Zelinka