Tag des Judentums

Ort: Pfarre Nonntal, Nonntaler Hauptstrasse 12, 5020 Salzburg
Veranstalter: Pfarre Salzburg - Nonntal

Seit nunmehr 20 Jahren feiern die Kirchen in Österreich am 17. Jänner den „Tag des Judentums“ als neuen Gedenktag im liturgischen Jahreskreis, einen Lehr- und Lerntag für die Kirchen. Es ist der Tag vor der Weltgebetswoche für die Einheit der Christinnen und Christen. Vor aller Verschiedenheit der Kirchen steht das allen gemeinsame Fundament: ihre Verwurzelung im Judentum und die heutige Weggemeinschaft mit Gottes Bundesvolk.
(Zu diesem Thema wird Simone Pergmann am darauffolgenden Sonntag, dem 19. Jänner, den Gottesdienst um 10 Uhr musikalisch bereichern.)
Die musikalischen Beiträge entfallen leider wegen Krankheit.