| Home

Nikolausfeier auf der Erentrudisalm am 6. Dezember 2011


Mit dem Nikolaus kam auch der Schnee!

Während dicke Schneeflocken auf die Erde fielen und die Natur in ein weißes Kleid steckte, warteten zahlreiche Mädchen und Buben mit ihren Eltern und Großeltern auf der adventlich geschmückten Erentrudisalm auf den Besuch des Heiligen Nikolaus.
Um die Wartezeit zu verkürzen wurden Nikolauslieder gesungen, eine Legende vorgelesen und jedes Kind durfte sich einen eigenen kleinen Nikolaus für den Adventstisch basteln. Als dann endlich die Tür aufging und der Heilige Nikolaus eintrat, wurde es ganz still im Raum und die Kinder hörten mit großen Augen zu, was ihnen der „Freund der Kinder“ zu erzählen hatte. Vom Teilen sprach der heilige Mann und davon, dass man auch mit Kleinigkeiten anderen eine Freude machen kann. Und auch der Nikolaus selbst wollte den Mädchen und Buben eine Freude machen und hatte für jedes Kind ein prall gefülltes Säckchen mit. Angetan von seiner Geschichte schenkten auch einige Kinder dem Nikolaus selbst gemachte Zeichnungen und Basteleien.
Als sich der Nikolaus wieder verabschiedete, versprach er, auch im nächsten Jahr wieder zu kommen!