| Pastoralseminar_News | Angebot | Materialien | wir über uns

Was ist das Pastoralseminar?


Unter dem Motto "Das Leben entfalten" bietet das Pastoralseminar einen Grundkurs zur Stärkung der persönlichen, spirituellen und sozialen Kompetenz.

Es geht um eine Zeit des Atemholens; um die Orientierung des persönlichen und gemeinschaftlichen Lebens am Evangelium; um Reflexion und kritische Auseinandersetzung mit persönlichen, kirchlichen und gesellschaftlichen Zusammenhängen; das Entwerfen und Ausprobieren neuer Formen des Miteinander Lebens und Glaubens; um Aufmerksamkeit für die Lebenssituation der Menschen in und außerhalb der Pfarrgemeinde; um Stärkung der Konfliktfähigkeit.
Die Themen der Treffen werden nach den Wünschen der TeilnehmerInnen ausgewählt: Meine Glaubens- und Lebensgeschichte, Gottes- und Menschenbild, Zeichen der Zeit, Kirche als Ort des Lebens, Stärkung der kommunikativen Fähigkeiten, Begabungen entdecken und entfalten, Reflexion der pastoralen Praxis der Pfarrgemeinde, ...

Eine Gruppe ab ca. 12 Personen trifft sich innerhalb eines Arbeitsjahres monatlich - mindestens zweimal davon zu einer längeren Einheit (Tag, Wochenende). Zwei theologisch und pädagogisch ausgebildete Personen stehen der Gruppe als BegleiterInnen zur Seite. Die Kosten werden großteils vom Seelsorgeamt übernommen.

Teilnehmen können Frauen und Männer, die sich für Glaube, Kirche und Gesellschaft interessieren; die in der Pfarrgemeinde mitarbeiten; die der Kirche kritisch gegenüberstehen und sich trotzdem Hilfen und Anregungen für ihr Leben aus der christlichen Tradition erwarten; die sich Zeit zum "Atemholen" und zur kritischen Auseinandersetzung schenken möchten.

mehr zum Angebot Pastoralseminar ...



Ansprechpersonen:

Dr. Wolfgang Müller und Dr. Sebastian Schneider
Kapitelplatz 2, PF 62,
5010 Salzburg
Tel.: 0662 / 8047 - 2062 oder 2495

wolfgang.mueller@seelsorge.kirchen.net


nähere Kontaktinformationen ...

zurück