PKR

Damit Seelsorge gelingen kann, ist es notwendig, finanzielle Mittel dafür aufzubringen und zu verwalten. Die Aufgabe des Pfarrkirchenrates (PKR) ist es, in Zusammenarbeit mit dem Pfarrgemeinderat den Pfarrer bei der Verwaltung der Vermögensangelegenheiten der Pfarre zu unterstützen.  Der Pfarrkirchenrat befasst sich mit der Verwaltung des Kirchen- und Pfründenvermögens sowie mit der Verwaltung des Pfarrkindergartens.


Der Pfarrkirchenrat wurde in der konstituierenden Sitzung des Pfarrgemeinderates gewählt und besteht aus folgenden Mitgliedern:

PKR-Obmann Dkfm. Dr. Johannes Müller
PKR-Obmann Dkfm. Dr. Johannes Müller

 


Obmann-Stv.: Dr. Braunbruck Andreas
Pfarrer Oberascher Walter
Mag. Anzengruber Susanne
Klappacher Josef
Herbst Brigitta
Revertera Anton, BA MBA
Schörghofer Aloisia
Schroffner Ingrid
Dr. Zehetmayer Georg