Taufe

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro
und bringen folgende Dokumente mit:

  • aktuelle Geburtsurkunde des Kindes
  • Meldezettel des Kindes
  • kirchlicher Trauungsschein der Eltern
  • staatliche Heiratsurkunde der Eltern
  • Pate/Patin: wenn im Ausland getauft, aktueller Taufschein (erhältlich im Pfarramt, wo damals die Taufe stattgefunden hat)
  • weitere Angaben, die benötigt werden: Berufe der Eltern sowie Geburtsdatum, Wohnadresse und Beruf des Paten/der Patin

Bei Aufnahme der Daten werden die Termine für das Taufgespräch und die Taufe vereinbart. Das Taufgespräch findet 2 – 3 Wochen vor der Taufe statt. Dazu werden Sie in den Pfarrhof eingeladen.