Müllalarm im Ozean

Umweltteam Rif rettet das Meer
Großer Applaus für Umweltmusical „Müllalarm im Ozean“ im Pfarrzentrum Rif.


Auf Initiative des Umweltteams Rif präsentierten die Kinder der 3b und der 4c-Klasse der Volksschule Rif-Rehhof ihr Meeresmusical in der voll besetzten Rifer Kirche. Bereits im Frühjahr lernten die Kinder bei ihren Lehrerinnen Katharina Hummer und Theresa Arzböck über das Thema Schutz der Umwelt und nachhaltiges Leben. In Zusammenarbeit mit der Schauspielerin und Musicalcoach Silke Stein entstand so ein speziell auf die Kinder zugeschnittenes Stück über das Thema Plastik im Ozean und die Rettung der Umwelt und der Meerestiere. So sangen und spielten die Kinder als Meeresbewohner verkleidet über die weltumfassende Problematik der Plastikverschmutzung im Meer. Eindrucksvoll entstand so ein Bild des Zustand des Meeres und der anschließenden Spendenbitte zur Rettung der Umwelt kamen alle zahlreich nach.

Spenden für die Rettung der Umwelt
So kamen zum Schluß mehr als 600 Euro an Spenden für die Organisation ONE EARTH - ONE OCEAN zusammen. Diese maritime Müllabfuhr hat das Ziel Plastik mit speziellen Müllsammelschiffen in Küstenbereichen und Mündungsgebieten einzusammeln, sortenrein zu sortieren und aufzubereiten. Neben Kunststoffballen sollen auch Energie und Kraftstoff aus dem Plastikmüll gewonnen werden.

Umweltteam seit mehr als 10 Jahren aktiv
Schon mehr als 10 Jahre setzt sich das Umweltteam der Pfarre Rif für den Schutz und den Erhalt der Umwelt ein. Mit christlichem Engagement werden so Aktionen für ein gesundes Leben und eine ebenso gesunde Umgebung umgesetzt. Dazu trifft sich das Team an jedem ersten Dienstag im Monat in der Pfarre Rif. Wer sich ebenfalls engagieren möchte, ist dazu sehr herzlich willkommen.