Firmung

Das Sakrament der Firmung ist das Sakrament, das junge Menschen auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden bestärkt und begleitet. In diesem Sakrament wird ausgedrückt, dass der Heilige Geist den Menschen hilft, selbstbewusst und selbstbestimmt aus dem Glauben zu leben. Darauf bezieht sich die Kirche, wenn sie die Firmung auch als Sakrament der Ermutigung sieht, in der Gesellschaft und vor den Menschen zu seinem Glauben zu stehen.

Informationen zur Firmung unter: www.firmung.at

Firmung in Seelsorgestelle Rif-St. Albrecht 2020

Die Firmung findet am Samstag, 6. Juni 2020, um 10:00 Uhr statt.
Firmspender: Dr. Michael Max - Rektor St.Virgil

Anmeldung zur Firmvorbereitung 2020

Zur Vorbereitung auf die Firmung:
Vollendung des 14. Lebensjahrs im Schuljahr 2019/2020 (4. Klasse HS, NMS oder Gymnasium) oder älter.
Für (junge) Erwachsene besteht die Möglichkeit einer eigenen Vorbereitung in kleiner Runde auf Anfrage.

  • Firmanmeldung: 19. November 201918:00-20:00 Uhr (Pfarrbüro)
                                 20. November 2019 18:00-19:30 Uhr (Pfarrbüro)
  • Zur Anmeldung bitte den Taufschein und den Taufschein des Paten/in mitnehmen

    Anmeldeformular  hier
    Elternabend: 28. November 2019 - 20:00-21:15 Uhr
    (Pfarrsaal)

Informationen:
Pastoralassistentin Szidónia Lőrincz
M: +43 (0)676 8746 7063
E: pastass.rif@pfarre.kirchen.net

 

Firmpaten:

Ein Pate/eine Patin ist nicht unbedingt erforderlich, Anforderungen an das Patenamt sind:

Der Pate/die Patin muss das 16. Lebensjahr vollendet haben, selber katholisch und voll in die Gemeinschaft der Kirche eingegliedert sein, also getauft und gefirmt sein. Vater und Mutter können nicht Pate/Patin sein.

 

 

Die Firmlinge aus dem Jahr 2018 mit ihrem Firmspender Erzabt Korbinian Birnbacher OSB.