Gipfelkreuz am Sparber

Der Sparber ist der Hausberg der Strobler. Sein Name leitet sich von "sper" = trocken, kahl, spärlich ab. Diese Beschreibung kommt dem Sparber sehr nahe, ist er doch felsig und kahl. Das Gipfelkreuz befindet sich auf einer Höhe von 1502 m. 

In den Querbalken des schlichten Holzkreuzes sind das Alpha und Omega (Offenbarung Johannes Kap 22,12: Jesus bezeichnet sich als das Alpha und das Omega, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende) eingekerbt. Am Kreuzstamm ist eine Tafel mit dem Text befestigt: "Durch Christus zu Einheit und Frieden".

Pfarrer Felix Königsberger weihte das Kreuz 1985 ein und feierte mit den jungen Menschen und ihren Begleitern eine Hl. Messe.

Die Katholische Jugend von Strobl stellte 1985 das Gipfelkreuz am Sparber auf. Während des Sommers trugen die Jugendlichen ca. 700 kg Material in zahlreichen Märschen auf den Gipfel. Sie haben das Fundament betoniert und am 28. September 1985 das Kreuz aufgestellt.


Bildergalerrie Sparber