Pfarrgemeinderat St. Konrad-Abersee

Pfarrprovisor
P. Joachim Hagel O. Pream.
Diakon Djuka Pejcic
Anneliese Eisl
Vertreterin der Religionslehrer

 

 

 

 


...ist das Motto für diese Pfarrgemeinderatsperiode 2017 - 2022
Ich bin da: Das Motto geht vom Gottesnamen aus:
Ich bin der „Ich-bin-da“ (Die Bibel, Buch Exodus 3,14).
– Gott ist jemand, der auf die Menschen zugeht (sich offenbart) und seine heilvolle Präsenz verspricht.

Der Pfarrgemeinderat ist ein Leitungsgremium, in einer katholischen Pfarrgemeinde. Zusammen mit dem Pfarrer gestalten gewählte Frauen und Männer das Pfarrleben als Ausdruck der gemeinsamen Verantwortung aller Gläubigen.

Ein Pfarrgemeinderat ist zu unterscheiden von Pfarrkirchenrat. Die Vermögensverwaltung nimmt im Auftrag des PGR der Pfarrkirchenrat (PKR) wahr. Der Pfarrkirchenrat vertritt auch die Pfarre in rechtsverbindliche Angelegenheiten nach außen.

Unsere Mitglieder im Pfarrkirchenrat:

Pfarrprovisor 
P. Joachim Hagel O Pream.

Christoph Eisl
PKR Obmann

Stefan Mösl

Gottfried Stockinger

Maria Mayrhauser

Josef Eisl

Annemarie Eisl

Matthias Eisl

 

Die Einrichtung von Pfarrgemeinderäten geht auf einen Beschluss des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965) zurück. In dieser Entwicklung zeigt sich auch der Wandel von der ausschließlich pastoral versorgten zur mitsorgenden Gemeinde. Um seine Arbeit leisten zu können, bildet der Pfarrgemeinderat Ausschüsse - etwa zu den Themenbereichen Liturgie, Familie und Jugend. In diese Ausschüsse können teilweise auch Nichtmitglieder berufen werden.