Übergabe der Zuckerspende in Wörgl: V. l. n. r. Harald Widschwenter, Heidi Risslegger und Bastian Wied. Foto: Raiffeisen

Freude über eine süße Spende

Sozialmarkt der Caritas Wörgl erhielt 200 Kilo Zucker

WÖRGL (eds - 31. 7. 2012) / Über eine süße Spende konnte sich kürzlich der Sozialmarkt der Caritas in Wörgl freuen: 200 Kilo-Packungen Zucker wurden an Heidi Risslegger, Leiterin des Caritas Zentrums Wörgl, übergeben. Im Sozialmarkt der Caritas wird so der Zucker armutsgefährdeten Personen zu einem stark vergünstigten Preis angeboten.

Freiwillige Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen der Sozialinitiative „Wörgler für Wörgler“ machten diese Zucker-Spende möglich. Ende vergangenen Jahres startete die Initiative und organisierte unter dem Titel „Kunst und Musik“ mehrere Abende in Wörgl.

Mit dabei waren unter anderem der Hobby-Künstler Harald Widschwenter und Bastian Wiedl von der Sozialinitiative mit The Third Man Band. Die zahlreichen Gäste konnten bei stimmungsvoller Live-Musik die Bilder des Malers bewundern und erwerben. Unterstützt wurde diese Veranstaltung zudem durch freiwillige Helfer und die Raiffeisenbank Wörgl Kufstein.