Pfarrverbände in der Erzdiözese Salzburg

Die "Pfarrverbände" in der Erzdiözese sind ein Versuch die Zukunft unserer Kirche und damit unserer Pfarrgemeinden so gut wie möglich zu gestalten.

"Pfarrverbände" sind der Zusammenschluss mehrerer benachbarter Pfarren, die alle selbständig bleiben, mit dem Ziel, den Auftrag Jesu Christi heute möglichst gut wahrzunehmen.

"Pfarrverbände" sind keine Ideallösung, aber ein ehrlicher Versuch in angemessener Weise auf die gesellschaftlichen und kirchlichen Veränderungen, die personelle Situation und die begrenzten finanziellen Mittel zu reagieren.

Das große Projekt „Pfarrverbände“ wird nur dann positive Früchte bringen, wenn wir es alle solidarisch und konstruktiv mit- und weitertragen. Wir dürfen es nicht vergessen: „Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“ (2 Tim 1,7). (Erzbischof Alois Kothgasser) 

PDF - Verordnungsblatt Pfarrverbände der Erzdiözese Salzburg (6 MB)

Bergheim Köstendorf St. Georgen Salzburg Thalgau Hallein Altenmarkt Tamsweg St. Johann im Pongau Taxenbach Saalfelden St. Johann in Tirol Kufstein Brixen im Thale Stuhlfelden Zell am Ziller Reith. i. A.