Datum Information
22.10.2014 Impulsreferat und Gespräch: ”Wo wollen Sie in Zukunft mitbestimmen?”

Direkte Demokratie, BürgerInnenbeteiligung und politische Partizipation sind beliebte Schlagwörter, die meist dann auftauchen, wenn es um Unmut, Politikverdrossenheit und die Krise der parlamentarischen Demokratie geht. Was ist gut daran? Wo ist Skepsis angebracht? Inwieweit werden Initiativen, Volksbegehren und Volksabstimmungen für parteipolitische Ziele vereinnahmt und missbraucht und drohen somit neue Gefahren?
Referentin:Dr. Kathrin Stainer-Hämmerle, Politologin und Rechtswissenschafterin, Professorin für Politikwissenschaft an der FH Kärnten.Gesprächspartner: Senator Komm.-Rat Wolfgang Radlegger, ehem. LH-Stv. und SPÖ-Landesparteichef, Proponent der Bürgerinitiative „MeinOE“. Moderation: Michael Schallaböck, Geschäftsführer MS-Kommunikation

Termin: 22.10.2014, 19.30 Uhr
Ort: Markussaal, Gstättengasse 16, Salzburg
Beitrag: € 6,- VVK, € 8,- AK (VVK: Dombuchhandlung Salzburg (+43 662 842148) und in allen Filialen der Salzburger Sparkasse)
Kontakt: Kath. Akademikerverband Salzburg, 0662/8047-7528, www.kirchen.net/kav

Für Besucher mit Hörgerät (T-Spule) Empfangsmöglichkeit über eine induktive Höranlage.

22.10.2014 Vortrag mit Diskussion: 50 Jahre Entwicklung – Hoffnungen und Illusionen

Karl Kumpfmüller zieht Bilanz: Was haben Entwicklung und Entwicklungszusammenarbeit nach 50 Jahren und knapp vor Ablauf der MDGs 2015 für benachteiligte Länder wirklich gebracht? Ist es weiterhin sinnvoll, Projektunterstützung, technische Zusammenarbeit, Budgethilfe oder Entwicklungseinsätze zu leisten? Was können wir aus Erfolgen oder Misserfolgen lernen? Dieser Vortrag ist eine Vorfeld-Veranstaltung der 6. Österr. Entwicklungstagung. Referent: Univ.-Lektor Dr. Karl Kumpfmüller, Entwicklungs- und Friedensforscher (Universität Graz)

Termin: 22.10.2014, 19 Uhr;
Ort: Evangelisches Zentrum, Christuskirche (UG), Schwarzstr. 25, Salzburg
Kontakt:  Afro Asiatisches Institut, 0662/841413- 11, www.aai-salzburg.at/ 

22.10.2014 Gesprächsabende im Augustinerbräu

Reden wir drüber… Bei Bier & Brezel. Nach einer kurzen Einführung sind alle Teilnehmer herzlich zum Gespräch eingeladen! Gedankenaustausch ist uns sehr wichtig! Auf Euer Kommen freut sich Pfarrer P. Franz Lauterbacher OSB

Termine jeweils 19.30 bis ca. 21.00 Uhr:
22.10.2014 Unsicherheit im Sterben? Mit Michaela Koller, Hospizbewegung
26.11.2012 Kirchenbeitrag-wozu? Mit Josef Dürnberger
17.12.2014 Zu was san ma da? Mit Emmanuel Bauer OSB, Göttweig

Ort: Michaelbeurerstüberl, Augustinerbräu, Salzburg-Mülln

bis 10.01.2015 Ausstellung „Zwischen den Zeilen“

Gezeigt werden Zeichnungen von Monika Bartholomé und Hinterglasmalereien von Leo Zogmayer. Bartholomé hat das neue „Gotteslob“ künstlerisch gestaltet. Diese Arbeiten werden neben weiteren Zeichnungen ausgestellt. Zogmayer geht es bei seinen Wortbildern darum, bei den Betrachtenden eigene Gedanken und neue Kommunikationsprozesse aufkommen zu lassen.

Termin: Ausstellung 19.09.2014 bis 10.01.2015
Ort: Kunstraum St. Virgil, E.-Grein-Str. 14, Salzburg-Aigen
Kontakt: St. Virgil, 0662/65901-514 , www.virgil.at 

24.10.2014 Taize Gebet in Adnet

Termin: 24.10.2014, 19 Uhr
Ort: Pfarrkirche Adnet

24.10.2014 Knabenchor aus Finnland gibt Konzert in Oberndorf/S.

Um 19.30 Uhr singt der Chor aus Pori (Finnland) unter der Leitung von Vuokko Järvenpää bei der Hl. Messe. Anschließend gibt er ein Chorkonzert mit Werken von Mozart, Bach, Franck, Caccini, Viadana, Sibelius, Merikanto, Liszt, Melartin.

Termin: 24.10.2014, 19.30 Uhr
Ort: Pfarrkirche Oberndorf /Sbg.

24.10. bis 26.10.2014 und 14.11. bis 16.11.2014 Wochenende „Zeit für die Liebe“ von Marriage Encounter

Das Wochenende bietet die Möglichkeit, Zweisamkeit zu genießen - in einer wohltuenden und belebenden Atmosphäre nach dem weltweit anerkannten Konzept von Marriage Encounter - und das Vertrauen zueinander zu stärken. Das Team aus drei erfahrenen Ehepaaren und einem Priester erzählt, wie es im Alltag Höhen und Tiefen in der Beziehung erlebt. Zielgruppe: Ehepaare und Paare, die in verbindlicher Beziehung leben, auch Priester und Ordens-christen sind eingeladen, ihr Leben im Blick auf die Liebe Gottes persönlich zu reflektieren.

Termine und Orte:
24.10.2014 bis 26.10.2014, Seminarhotel Prielbauer, Am Priel 23, Tiefgraben/Mondsee
14.11.2014 bis 16.11.2014, Bildungshaus St. Michael, Schöfens 12, Matrei am Brenner
Information und Anmeldung: www.glueckliche-beziehung.at oder 0650 / 3712 377

25.10.2014 Friedenswallfahrt zur „Mater gratiae“ in Salzburg-Mülln

Wallfahrt zur der ältesten Marien-Wallfahrtskirche der Stadt.

Termin: 25.10.2014
Treffpunkt: 17 Uhr St. Erhard, bei Regen 18 Uhr Friedensgebet in der Kirche im Gedenken an den Ausbruch des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren, 19 Uhr Wallfahrermesse in Mülln.

26.10.2014 Bittwallfahrt für Geistliche Berufe mit Erzbischof Franz Lackner

nach Maria Hilf , Kufstein-Kleinholz

Termin: 26.10.2014, 14.30 Uhr Lieder u. Berufungszeugnisse, 15.00 Uhr Eucharistiefeier
Info: Referat Berufungspastoral, 0676/8746-1635, referat.berufungspastoral@zentrale.kirchen.net
Keine Anmeldung erforderlich!

Anmeldung bis 27.10.2014 Seminar: “wahrnehmen - da sein – mitgehen. Vom Umgang mit Verlust und Trauer in den Pfarrgemeinden”

Im Seminar beleuchten wir unterschiedliche Aspekte von Trauer und zeigen, wie vielfältig Trauernde in Pfarrgemeinden begleitet werden können. ReferentInnen: Ines Pfundner, Kontaktstelle Trauer der Pfarrcaritas, Wien; Mag. Roland Rasser, Pfarrer, Saalfelden; Mag. Rupert Reindl, Pfarrer, Lamprechtshausen ; Edith Trentini, Einsatzleiterin Hospiz-Initiative Pinzgau, Zell am See; Moderation: Brigitte Trnka

Termin: 07.11.2014, ab 17 Uhr, bis 8.11.2014, 12.30 Uhr
Ort: St. Virgil Salzburg
Info+ Anmeldung bis 27.10.2014: Referat für sozial-caritative Dienste, 0662/8047-2088, sabine.niedermoser@seelsorge.kirchen.net
Kein Beitrag

28.10.2014 Podiumsdiskussion „Zwischen allen Stühlen? Betteln in Salzburg als Herausforderung für Medien und Journalismus“

Die Diskussion über Ursachen, Folgen und Konsequenzen des Bettelns bewegt in Salzburg viele Menschen. Medien und Journalismus kommt in solch einer erhitzten Debatte die schwierige Aufgabe zu, vielfältige Informationen zu liefern, damit Stereotype und Vorurteile aufzubrechen und die unterschiedlichen Positionen im Meinungsstreit abzubilden. Die Kommunikations- und Medienwissenschaft beobachtet solche öffentlichen Konflikte und untersucht die Rolle der Medien darin. Auf Basis neuer Studien wird mit Journalisten und Journalistinnen über die Herausforderungen diskutiert, in der polarisierten Debatte über Betteln ihrer Verantwortung gerecht zu werden. Im Anschluss Gelegenheit zum Meinungsaustausch.

Termin: 28.10.2014, 19 Uhr
Ort: Geswi, HS 381, Rudolfskai 42, Salzburg
Kontakt: Universität Salzburg, Fachbereich Kommunikations-Wissenschaft, 0662/- 8044 - 4194 (Sek.) / -4163

31.10.2014 Georg Trakl – Gedenkkonzert

Klemens Vereno- Nachtlied für vierstimmigen gemischten Chor a cappella, nach einem Gedicht von Georg Trakl. Jakob Gruchmann- Grodek – eine Vertonung von Trakl’s gleichnamigen Gedicht.
W. A. Mozart-Requiem d-Moll, KV 626
Mitwirkende: Orchester der Salzburger Kulturvereinigung, Mozartchor Salzburg, Gerhild Zeilner, Sopran, Rafael Fingerlos, Bass, Magdalena Rueker, Alt, Virgil Hartinger, Tenor, Helmut Zeilner, Dirigent.

Termin: 31.10.2014, 19.30 Uhr
Ort: Kollegienkirche Salzburg
Preise: € 31, für Schüler, Lehrlinge + Studierende bis 26: € 10
Infos + Tickets: Trakl-Haus, Waagplatz 1a,Salzburg, Kartenbüro 0662/845346, www.kulturvereinigung.com , tickets@kulturvereingung.com

01.11.2014 bis 09.11.2014 Kirchenmusikalischer Herbst in Salzburg

Termine:
01.11.2014, 16.00 Uhr, Franziskanerkirche: Orgel & Orchester- J. G. Rheinberger- Orgelkonzert. Ausführende: Orchester Pro Musica Sacra / B. Gfrerer / M. Stepanek. Eintritt frei
02.11.2014, 16.00 Uhr, Stiftskirche St. Peter: Klingende Gottesbetrachtungen aus fünf Jahrhunderten - Ausführende: Salto Vocale / Ensemble "Concertino" / B. Rohrmoser / H. Haslauer / E. Krahm. Eintritt frei
03.11.2014, 19.00 Uhr, Stiftskirche St. Peter - J. S. Bach: virtuos-meditativ. Ausführende: Annegret Siedel – Barockvioline. Eintritt frei
04.11.2014, 19.00 Uhr, Stadtpfarrkirche St. Andrä: Spirituelle Klänge aus aller Welt. Ausführende: Chöre und Ensembles des Borromäums / G. Stadlbauer / M. Guttmann. Eintritt frei
05.11.2014, 19.00 Uhr, Kollegienkirche: Romantische Orgel-musik für zwei und vier Hände. Ausführende: L. Wegleiter / M. Schwarz. Eintritt frei
06.11.2014, 19.00 Uhr, Margarethenkapelle / Friedhof St. Peter: Eine Marienfeier aus dem spätmittelalterlichen Salzburg. Ausführende:Salzburger Virgil-Schola / St. Engels. Eintritt frei
07.11.2014, 19.00 Uhr, St. Michael / Residenzplatz: Musik der Seele - Cello & Harfe. Ausführende: M. Beckmann / S. Kraus. Eintritt frei                                                                            08.11.2014, 16.00 Uhr, Dom zu Salzburg: Chormusik protestantischer Komponisten um 1600. Ausführende: Kammerchor der Dommusik / H. Metzger / J. Czifra. Eintritt frei
09.11.2014, 16.00 Uhr, Stiftskirche St. Peter: W. A. Mozart: Requiem, KV 626. Ausführende: Stiftsmusik St. Peter / A. Kircher. Eintritt frei

Info: www.kirchen.net/kirchenmusik/  

 

06.11.2014 Kochabend und Weltdinner aus Zentralasien

Daamduu tamak … Mmmh!: Zentralasien beeindruckt durch landschaftliche Gegensätze, große Gastfreundschaft und eine herzhafte und vielfältige Küche. Wir kochen gemeinsam mit internationalen Studierenden eine typische Mahlzeit und erfahren mehr über die „Terra incognita“ Asiens.

Termin: 06.11.2014, 18 Uhr
Treffpunkt: AAI, Clubraum (EG), Wr. Philharmonikerg. 2, Salzburg
Beitrag: 3 €
Kontakt + Anmeldung: 0662/841413-13, andrea.thuma@aai-salzburg.at www.aai-salzburg.at/ 

08.11.2014 Orientierungstage „Priester werden ... Ein Weg? Mein Weg?“

Für Interessierte am Priesterberuf. Begleitung: Christian Hödlmoser (Priester)

Termin: 08.11.2014, 9.00 – 16.00 Uhr
Ort: Priesterseminar, Dreifaltigkeitsgasse 14, Salzburg
Anmeldung: bis jew. 2 Tage v.d. VA: 0676/8746-6933,
christian.hoedlmoser@zentrale.kirchen.net

12.11.2014 Empfang der Religionen 2014

2014 steht der Hinduismus im Mittelpunkt. Der Arbeitskreis Interreligiöser Dialog des AAI eröffnet den Empfang mit einem religionsverbindenden Gebet. Den anschließenden Festvortrag hält Mag.a Silvia Swoboda Padmavati. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten sowie ReligionsvertreterInnen und -angehörige.

Termin: 12.11.2014, 18 Uhr
Orte: Kollegienkirche (Gebet), HS 101 (Festvortrag), Große Aula der Universität (Empfang)
Kontakt: AAI, 0662/841413-13, andrea.thuma@aai-salzburg.at , www.aai-salzburg.at/

18.11.2014 Podiumsgespräch „Verantwortung unternehmen“

Jede Firma, die etwas auf sich hält, hat inzwischen eine CSR-Strategie (Corporate Social Responsibility). Doch ist CSR nur geschicktes Marketing, oder können Unternehmen damit wirklich zu Entwicklung beitragen? Was zeichnet nachhaltige CSR-Strategien aus, und welche Rolle kann die Zivilgesellschaft spielen? Das Podiumsgespräch soll Problemfelder und Potentiale für ein gemeinsames Handeln von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft für nachhaltige Entwicklung identifizieren.

Termin: 18.11.2014, 19 Uhr
Ort: Schloss Mirabell, Pegasuszimmer, Salzburg
Kontakt: AAI, 0662/841413-13, andrea.thuma@aai-salzburg.at ,www.aai-salzburg.at/

20.11.2014 Kulturelle Kochwerkstätte

Wir kochen gemeinsam und naturnah Gerichte aus aller Welt

Termin: 20.11.2014, 16.30 – 20.00 Uhr
Ort: ABZ –Haus der Möglichkeiten, Kirchenstr. 34, Salzburg
Info + Anmeldung: abz@abz.kirchen.net oder 0676/8746-6725

21.11.2014 Stadtteilspaziergang- Itzling entdecken

Termin: 21.11.2014, 15-16 Uhr
Treffpunkt: ABZ –Haus der Möglichkeiten, Kirchenstr. 34, Salzburg
Info: abz@abz.kirchen.net oder 0676/8746 6725

22.11.2014 Einkehrtag im Priesterseminar

...zusammen mit den Seminaristen. Für interessierte Männer bis 38 Jahre.

Termin: 22.11.2014,08.30 – 20.00 Uhr
Anmeldung bis jeweils 2 Tage vor der Veranstaltung: christian.hoedlmoser@zentrale.kirchen.net oder 0676/8746-6933

23.11.2014 Theater Leatitia „Hühnersuppe für die Seele“

Termin: 23.11.2014, 15 Uhr
Ort: Antoniussaal, Salzburg-Itzling
Karten: 10€ inkl. Hühnersuppe (Reservierung: 0662-451290-11 oder 13)
Info: abz@abz.kirchen.net

27.11.2014 Gegen Gewalt an Frauen: Frauengeschichten & Frauenfest

Frauengeschichten: Migration – Gewalt – Hoffnung
Mindestens die Hälfte aller Flüchtlinge sind Frauen und Mädchen. Viele fliehen aus ihrem Heimatland vor der Bedrohung durch genitale Verstümmelung oder sexueller Gewalt. Doch auch in Flüchtlingslagern, in Auffangzentren Europas oder im österreich. Asylsystem werden sie mit körperlicher,sexueller oder psychischer Gewalt und Diskriminierung konfrontiert. Ihre Erlebnisse sind oft ungehört. Der Abend gibt diesen Frauen einen Raum für ihre Geschichten.

Termin: 27.11.2014, 19 Uhr
Ort: AAI, Clubraum (EG), Wr. Philharmonikerg. 2, Salzburg

Internationales Frauenfest zum Tag gegen Gewalt an Frauen
Termin: 27.11.2014, ab 20 Uhr
Ort: AAI, Clubraum (EG), Wr. Philharmonikerg. 2, Salzburg
Kontakt: AAI, 0662/841413-13, andrea.thuma@aai-salzburg.at ,www.aai-salzburg.at/

29.11.2014 Festakt & Ausstellungseröffnung der „Österreich-Ungarn Gesellschaft“

Termin: 29.11.2014, 19 Uhr
Ort + Kontakt: ABZ –Haus der Möglichkeiten, Kirchenstr. 34, Salzburg, 0662/451290, www.kirchen.net/abz

27.12.2014 Ignatianische Einzelexerzitien „Gott suchen, das Leben ordnen“

Begleitung: Sr. Christa Baich sa, als Priester präsent: Pfr. Oswald Scherer

Termin: 27.12.2014 – 03.01.2015
Ort: Geistliches Zentrum, Embach 7, Lend
Anmeldung: Sr. Christa Baich sa, 0676/8746-1601, referat.berufungspastoral@zentrale.kirchen.net

17.01.2015 Orientierungstage „Priester werden …. Ein Weg? Mein Weg?“

Für Interessierte am Priesterberuf. Begleitung: Christian Hödlmoser (Priester)

Termin: 17.01.2015, 9.00 – 16.00 Uhr
Ort: Priesterseminar, Dreifaltigkeitsgasse 14, Salzburg
Anmeldung bis jew. 2 Tage v.d. VA: 0676/8746-6933,
christian.hoedlmoser@zentrale.kirchen.net

01.02.2015 Vesper zum Tag des Geweihten Lebens

mit Erzbischof Dr. Franz Lackner OFM

Termin: 01.02.2015, 18.00 Uhr
Ort: Dom zu Salzburg

07.03.2015 Einkehrtag im Priesterseminar

Zusammen mit den Seminaristen. Für interessierte Männer bis 38 Jahre

Termin: 07.03.2015, 08.30 – 20.00 Uhr
Anmeldung bis jew. 2 Tage vor der Veranstaltung: christian.hoedlmoser@zentrale.kirchen.net oder 0676/8746-6933

21.03.2015 Orientierungstag „Priester werden …. Ein Weg? Mein Weg?“

Für Interessierte am Priesterberuf. Begleitung: Christian Hödlmoser (Priester)

Termin: 21.03.2015, 9.00 – 22.03.2015, mittags
Ort: Priesterseminar, Dreifaltigkeitsgasse 14, Salzburg
Anmeldung bis jew. 2 Tage v.d. VA: 0676/8746-6933,
christian.hoedlmoser@zentrale.kirchen.net 

13.06.2015 Einkehrtag „Meiner Lebensberufung auf der Spur“

Begleitung: Christian Hödlmoser (Priester), Sr. Ulrike Weiss (Ordensfrau)

Termin: 13.06.2015, 9.00 – 16.00 Uhr
Ort: Kapuzinerkloster, Kapuzinerberg 6, Salzburg
Anmeldung: christian.hoedlmoser@zentrale.kirchen.net , 0676/8746-6933