Besser Lernen – Roter Faden

Effektiver lernen – besser behalten. Das wünschen sich Eltern wie Schülerinnen und Schüler gleichermaßen. 

Dass Lernen dabei auch noch Spaß macht, davon ist Christiane Konnertz überzeugt. Die Pädagogin und Autorin zahlreicher Bücher beschreibt in den nächsten „Rupertusblatt“-Ausgaben wie „erfolgreiches Lernen mit Spaß“ funktioniert. Im ersten Teil der Serie geht Konnertz auf „gehirngerechtes Lernen“ ein – die Expertin hat zahlreiche praktische Tipps parat und verrät, weshalb es so wichtig ist, immer den roten Faden zu behalten. 

Die Enttäuschung ist groß, wenn trotz Lernaufwand beim nächsten Englisch- oder Biologietest doch wieder nichts Vorzeigbares herausgekommen ist. Vor allem Jugendliche machen häufig den Fehler, dass sie zur Vorbereitung den Lernstoff meist nur durchlesen. Damit nutzen sie jedoch nur einen geringen Teil ihrer vorhandenen Kapazitäten. Wie gehirngerechtes Lernen richtig funktioniert, lesen Sie hier.  

Den ganzen Bericht lesen Sie im aktuellen Rupertusblatt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA