Bild der Woche

Mit einem Pastoralbesuch in einer katholischen Pfarrei in Gaza hat eine internationale Bischofsgruppe ihren fünftägigen Solidaritätsbesuch im Heiligen Land begonnen.

Im Zentrum der Begegnung stand neben einem gemeinsamen Gottesdienst der Austausch mit jungen Christen. Besonders die hohe Arbeitslosigkeit und fehlende Perspektiven trieben sie zur Abwanderung, sagte Rami Tarazi, Mitglied eines christlichen Jugendkomitees. Ohne die christliche Jugend habe auch die christliche Präsenz in Gaza keine Zukunft. Unterstützung sei daher nötig. Im Bild Udo Bentz (l.), Weihbischof des Bistums Mainz, und Mario Da Silva, katholischer Pfarrer von Gaza. Foto: KNA

Udo Bentz (l.), Weihbischof des Bistums Mainz, und Mario Da Silva, katholischer Pfarrer von Gaza (r.), stehen am 14. Januar 2018 vor der katholischen Kirche und unterhalten sich. Eine internationale Bischofsgruppe ist zu einem Solidaritätsbesuch der Christen in Gaza.