Bild der Woche

Talya Lador-Fresher, seit 2015 Botschafterin Israels in Österreich, stattete am vergangenen Dienstag Erzbischof Franz Lackner einen Besuch ab. In einem 45-minütigen Gespräch tauschten sie sich unter anderem über Spiritualität aus: „Israel ist bekannt für seine Start-ups und die blühende Wirtschaft. Wir dürfen aber nie vergessen, dass es über die materiellen Dinge hinaus auch etwas gibt – das Spirituelle. Eine Kombination aus beidem ist, was wichtig ist“, sagte die Botschafterin. Es freue sie auch zu hören, wie wichtig Israel dem Erzbischof auf seinen Reisen geworden ist. Foto: sab