Bild der Woche

Die Pinzgauer Tresterer sind die am besten, seit Mitte des 19. Jahrhunderts dokumentierte Tresterer-Gruppe.

Es ist ein beeindruckendes Beispiel eines lokalen Tanz- und Heischebrauches. „Auch wenn dieser Brauch heute eine regionale Eigenheit darstellt, ist er über mehr als 500 Jahre in eine europäische Geschichte der Kulturkontakte eingebunden“, sagt Ulrike Kammerhofer, Leiterin des Institutes für Volkskunde. Sie stellt nun in zwei Forschungsarbeiten den Brauch genauer vor. 

Foto: RB/Zotti/SLV

Die Pinzgauer Tresterer proben in ihrem Vereinsheim. Sie sind die am besten, seit Mitte des 19. Jahrhunderts dokumentierte Tresterer-Gruppe.