Dankbarer Blick

Dank- und Abschiedsgottesdienst von Bischof Schwarz im Klagenfurter Dom.

In „großer Dankbarkeit für das Wohlwollen, die Offenheit und Geduld, für alle Wege des Dialogs und der Freundschaft sowie der gegenseitigen Bereicherung und des Wachsens“, blickte Bischof Alois Schwarz  auf die vergangenen 17 Jahre als 65. Bischof der Diözese Gurk zurück.  Er habe viele Begegnungen und Worte erfahren, „die den Glauben genährt, die Hoffnung entzündet und die Liebe erhalten haben – auch in schwierigen Stunden“. Sein Dank sei verbunden mit dem Wissen um „persönliche Grenzen und vieles, was unerfüllt geblieben ist“. „Ich wende mich an Sie alle, auch an die Kirche, um mich mit Ihnen unter das Bild des Gekreuzig-ten zu stellen, der uns erforscht und kennt – und gerade dadurch, dass er uns richtet, uns befreit und erlöst“, so Schwarz bei der Dankmesse im Klagenfurter Dom.

kap

Am Sonntag, 1. Juli, übernimmt Bischof Alois Schwarz bei einer Festmesse um 15.00 Uhr im Dom von St. Pölten sein Amt als 18. Bischof der Diözese St. Pölten. Tipp: Live-Übertragung auf ORF III.    

Foto: Diözese Gurk/Höher

 

 

 

Abschiedsgottesdienst von Bischof Alos Schwarz ©Hoeher Oskar