Junge Kirche

Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und die Tage kürzer werden, machen wir uns verstärkt Gedanken über die Vergänglichkeit des Lebens.

Saalfelden/Schüttdorf. Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und die Tage kürzer werden, machen wir uns verstärkt Gedanken über die Vergänglichkeit des Lebens. Deshalb organisierte die Katholische Jugend Pinzgau vor kurzem in der Pfarrkirche Schüttdorf und im Pfarrsaal Saalfelden „ALIVE! Alight“. Das Motto: Auch in der Trauer gibt es Licht – eben „ALIVE! Alight“. Interaktive Gebetsstationen luden ein, sich mit den gesellschaftlich häufig tabuisierten Themen Tod und Trauer auseinander zu setzen. Ehrenamtliche der Hospiz-Bewegung standen für Gespräche zur Verfügung.   
         
Foto: KJ