Junge Kirche

Fastenzeit & ich

Tamsweg. Zu Beginn der Vorbereitungszeit auf Ostern lud der ALIVE!-Versöhnungsraum im Pfarrhof Tamsweg mit seinen interaktiven Gebetsstationen ein, sich mit Blick auf das nahende Fest mit dem eigenen Lebensweg und der eigenen Spiritualität auseinander zu setzen. Dabei beschäftigten sich die etwa zweihundert Jugendlichen aus den örtlichen Schulen, die Jungschar und die Firmgruppen auf methodisch vielfältige Weise unter anderem mit den Themen Nächstenliebe und Vergebung. „Am besten gefiel es mir, mit Emojis Gebete zu bauen bzw. zu formulieren“, sagte Thomas, einer der Besucher. Foto: KJ