Starke Stimme für freien Sonntag

Philipp Kuhlmann  ist neuer Sprecher der Sonntagsallianz Österreich

 

 

Salzburg/Wien. „Die Sonntagsallianz wird weiter eine starke Stimme in Österreich sein.“ Das verspricht der neue Sprecher der Allianz für den freien Sonntag Österreich, Philipp Kuhlmann. Schon bisher Sonntagsallianz-Sprecher für Wien, übernahm er die Funktion auf Österreichebene von Franz Georg Brantner, der sie seit 13 Jahren innehatte. Kuhlmann kündigte bei einer Vollversammlung in Salzburg an, er wolle auf maßgebliche, aktuelle Änderungen in der Gesetzgebung reagieren, insbesondere beim Arbeitsruhegesetz. Geplant sei eine „Reihe von Schritten“, darunter eine noch heuer anlaufende Kampagne. Den Sonntag bezeichnete Kuhlmann als „Chance, uns Menschen als ganzheitliche Wesen zu erleben – nicht nur als Konsument oder Arbeitnehmerin“. Die heimische Sonntagsallianz sei ein „Leuchtturmprojekt für unsere europäischen Nachbarn“, weshalb er den Kontakt und Austausch über Grenzen hinweg weiter intensiv pflegen will.    kap

Foto: Philipp Kuhlmann (44) ist neuer Sprecher der Sonntagsallianz Österreich. Der Allianz gehören mehr als 50 Organisationen aus Zivilgesellschaft, Kirchen und Gewerkschaften an.

Foto: Foto: RB/I. Kondratovitch

 

 

Philipp Kuhlmann