Thema im Gespräch

„Zur Freiheit hat uns Christus befreit“

Salzburg-St. Paul. Aus der Salzburger Stadtpfarre St. Paul wird am kommenden Sonntag, 30. Juni, der Fernsehgottesdienst in ORF 2 und ZDF übertragen. Beginn ist um 9.30 Uhr. Motto des Gottesdienstes am 23. Jahrestag der Kirchweihe der Pfarrkirche St. Paul ist der Satz des Apostels Paulus an die Gemeinden in Galatien, „Zur Freiheit hat uns Christus befreit“. „Für die christlichen Kirchen ist es auch heute ein hoher Anspruch, von der Freiheit Christi her zu denken und zu handeln“, ist Dechant Peter Hausberger überzeugt. Er und Pastoralassistentin Ingrid Leitner werden mit der Gemeinde den Gottesdienst feiern. Die musikalische Gestaltung obliegt dem Chor der Konzilspfarre St. Paul sowie dem Jugendensemble und den Kindergartenkindern. Die musikalische Leitung liegt bei Markus Ennsthaller. Der Gottesdienst kann auch über das Internet mitgefeiert werden auf: TVthek.orf.at

 

Foto: Der „Weg des Paulus“ ist Thema des Freskos im Altarraum der Pfarrkirche von St. Paul, das am kommenden Sonntag beim Fernsehgottesdienst in ZDF und ORF 2 zu sehen sein wird.

Foto: RB/Archiv