Thema im Gespräch

Salzsackerl und Schnitzeljagd für alle beim Rupertikirtag.

 

 

Salzburg. Rund um den Rupertikirtag hat sich das Team vom Infopoint Kirchen etwas einfallen lassen: Bis Samstag können BesucherInnen, jeweils von 12.00 bis 18.00 Uhr, Kräutersalz-Säckchen basteln. „Die Reichenhaller Saline hat uns das Salz zur Verfügung gestellt; die Kräuter kommen aus Klostergärten“, so Infopoint-Leiter Dominik Elmer. „Ihr seid das Salz der Erde! Ihr seid das Licht der Welt! heißt es in der Bergpredigt. Das wollen wir den Leuten mit auf den Weg geben.“ Die Aktion habe natürlich auch mit Rupert zu tun – der Heilige war durch eine Schenkung an den Reichenhaller Salzquellen beteiligt. „Deshalb wird er mit dem Salzfass dargestellt.“ Für Kinder gibt es wieder die Rupert- und -Virgil-Schnitzeljagd – einfach den Plan beim Stand des Infopoint Kirchen abholen. „Hat man alle Sticker gesammelt und auf den Plan geklebt, gibt es ein Geschenk“, macht Elmer Lust aufs Mitmachen.

Bild (EDS): Dominik Elmer freut sich schon auf Klein und Groß, die zum Infopoint Kirchen (Franziskanergasse 3) kommen – zur Schnitzeljagd und zum Kräutersalz-Säckchen-füllen.