Thema im Gespräch

Papst Franziskus nimmt Rücktritt an

Vatikan/Salzburg. Der Papst hat das Rücktrittsangebot von Weihbischof Andreas Laun angenommen. Exakt an seinem 75. Geburtstag meldete der Vatikan, dass sein kirchenrechtlich mit dem Erreichen dieser Altersgrenze vorgesehenes Gesuch um Entpflichtung angenommen wurde. Erzbischof Franz Lackner dankte Andreas Laun für sein Wirken. „Zur Vollendung von 75 Lebensjahren, davon mehr als 22 Jahren in der Nachfolge der Apostel, steht der Dank“, heißt es in der Dankadresse an WB Laun, der seinen Geburtstag in Fatima verbrachte. „Lieber Weihbischof Andreas, ich wünsche dir zum Geburtstag, für den neuen Status eines Emeritus und den kommenden Lebensabschnitt alles Gute, Freude und Frieden, vor allem Gottes reichen Segen. Vergelt‘s Gott!“, so EB Lackner wörtlich. Am Sonntag, 17. Dezember, wird um 10.00 Uhr im Salzburger Dom ein Dankgottesdienst zu Ehren des Jubilars gefeiert. kap

 

Bildtext: Weihbischof Laun will weiter „über Gott reden und schreiben, Sakramente spenden und mich Menschen zuwenden, die mich brauchen“. Und er will ein Büchlein schreiben zum Thema „Gott liebt auch die Tiere“.   Foto: roi