Treffen der Tiroler Diakone

Zu einem besonderen Treffen fanden sich kürzlich die Tiroler Diakone der Erzdiözese Salzburg ein

Die Tiroler Diakone der Erzdiözese Salzburg trafen sich unlängst in der Pfarre Alpbach zum Erfahrungsaustausch und zur Stärkung der Gemeinschaft. Nach der gemeinsamen Abendmesse mit der Pfarre hielt der Bischofsvikar für die Diakone, Pfarrer Gerhard Viehhauser, einen Impuls für die Diakone. Nach dieser geistlichen Nahrung kam auch das leibliche Wohl im Haus des gastgebenden Ehepaares Sandra und Diakon Andreas Moser nicht zu kurz. Sehr erfreulich war zudem die Anwesenheit der gerade in Ausbildung befindenden Tiroler Diakonanwärter.

burst