Überzeugend leben

Missionare sind Helden. Das sagt Papst Franziskus über jene, die ihre Heimat hinter sich gelassen haben, um die christliche Botschaft auch zu den entferntesten Brüdern und Schwestern zu tragen, um die Liebe, den Frieden und die Freude Gottes miteinander zu teilen. Dazu brauche es Mut, so Franziskus. Den hatten und haben die Missionarinnen und Missionare aus der Erzdiözese Salzburg. 

 

 

Sr. M. Anna Absmanner aus Oberndorf, geboren1940, Kapuzinerinnen (O.S.C.Cap), seit 1970 in Rep. Südafrika, derzeit in Anerley/Mamille.  

Sr. Florida Aigner aus Kufstein, geboren 1973, Familie Mariens (FM), seit 1990 in Sibirien und Kasachstan, derzeit in Ust-Kamenogorsk/Kasachstan.

Sr. Maria Ruth Christian aus Großarl, geboren 1943, Steyler Missionsschwestern (SSpS), 1971 – 2009 Brasilien, seit 2009 in Ecuador, derzeit in Quito. 

P. Matthias Christian aus Großarl, geboren 1941, Steyler Missionare (SVD), 1967 bis 2012 in Taiwan und Macau/China, später Südsudan, derzeit wieder in Macau/China.

Sr. Dorothea Klara Erlbacher aus Abtenau, geboren 1942, Halleiner Schwestern Franziskanerinnen (HSF), seit 1968 in Bolivien, derzeit in Santa Cruz de la Sierra. 

Sr. Angela Flatz aus Hörbranz, geboren 1933, Halleiner Schwestern Franziskanerinnen (HSF), seit 1956 in Bolivien, derzeit in San Ignacio de Velasco.

P. Hubert Fleidl aus Kelchsau, geboren 1931, Franziskaner (OFM), seit 1957 in Bolivien, derzeit in San José de Chiquitos. 

Mag. Sr. Gertraud Fokter aus Lamprechtshausen, geboren 1966, Missionarinnen Chris-ti (MC), seit 2000 in Brasilien, derzeit in Aparecida de Goiania.

Emma Freisinger aus Ebbs, geboren 1932, Luisenschwes-ternschaft, seit 1961 in Südkorea, derzeit in Daegu. 

Sr. Katharina (Kathrin) Fuchs aus Hopfgarten, geboren 1943, Barmherzige Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul (TchrL), 1971 bis 2002 im Libanon, derzeit in Haifa, Maison du Sacré Coeur.

P. Josef Gruber aus Thiersee, geboren 1936, Missionare v. Kostbaren Blut (CPPS), seit 1965 in Brasilien, derzeit in Altamira.

Sr. Christophori Kneringer aus Erl, geboren 1931, Missionsschwestern v. Kostbaren Blut (CPS), seit 1984 in Südafrika, derzeit in Ixopo/Natal.

Sr. Waltraud Friederike Kühnel aus Salzburg-Gneis, geboren 1946, Barmherzige Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul (TchrL), seit 1974 in der Demokratischen Republik Kongo, derzeit in Mbandaka.

P. Peter Laschan aus Kitzbühel, geboren 1944, Herz-Jesu-Missionare (MSC), seit 1970 in der Demokratischen Republik Kongo, derzeit in Mondombe.

Sr. Ingeborg Gerlinde Lixl aus Salzburg-Gnigl, geboren 1937, Missions-Dominikanerinnen (OP), seit 1960 in Bolivien, derzeit in Santa Cruz de la Sierra. 

Margaretha Moises aus Bad Hofgastein, geboren 1932, seit 1953 in Kolumbien, derzeit in Medellín. 

em. Bischof Dr. Philipp Pöllitzer aus Mörtelsbach bei Tamsweg, geboren 1940, Oblaten der makellosen Jungfrau Maria (OMI), seit 1967 in Namibia, derzeit in Keetmanshoop.

em. Bischof Sixtus Parzinger  aus St. Johann/T., geboren 1931, Kapuziner (OFMCap), seit 1965 in Chile, derzeit in San José de Mariquina. 

Sr. Notburga Amalie Rettenbacher aus Kuchl, geboren 1931, Ursulinen (OSU), seit 1961 in Südafrika, derzeit in Bryanstone. 

Sr. Monika Schoner aus Wörgl, geboren 1951, Missionarin Christi (MC), seit 2017 in Tanzania, derzeit in Arusha.

 

Sr. Maria Bushra Zehentmayr aus Piesendorf, geboren 1939, seit 1971 in Israel, griechisch-katholische Nonnen – Moniales de`Annonciation, derzeit in Nazareth, Äbtissin. 

Fotos (privat):

Erster Blick in den Kongo zu Friederike Kühnel: Die Barmherzige Schwester „kämpft“ für die medizinische Versorgung in der Demokratischen Republik Kongo. Die Kinder liegen ihr besonders am Herzen. 

Zweiter Blick in den Kongo zu P. Peter Laschan: Der Herz-Jesu-Missionar lebt und wirkt in Mondombe. Um in die Dörfer zu kommen nimmt er viele Strapazen auf sich – oft macht er sich mit dem Fahrrad auf den Weg.