„Vielen Dank für eure Unterstützung“

Kinder zählen zu den Ärmsten auf den Philippinen – unsere Sternsinger helfen

Salzburg/Davao City. Die Kinder sind besonders gefährdet, Opfer von Gewalt, Ausbeutung oder Kinderarbeit zu werden. Die Sternsinger sammeln heuer besonders für Child Alert – die Partnerorganisation der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar bietet den Kindern auf Mindanao Schutz.  „In meiner Familie wurde viel gestritten, mein Bruder hat mich geschlagen“, erzählt Angela V. Milanio bei ihrem Besuch in Salzburg. „Bei Child Alert habe ich meine Rechte kennen gelernt. Jetzt sage ich zu meinem Bruder: Wenn du mich schlägst, rufe ich die Polizei. Ich habe jetzt eine Stimme“, sagt die 19-Jährige, die selber Gruppenleiterin bei Child Alert wurde.

„Acht von zehn Kindern erfahren Gewalt, meistens im eigenen Zuhause. Eines von zehn 15- bis 19-jährigen Mädchen ist schwanger oder hat bereits ein Kind. Viele Kinder müssen bereits früh mithelfen, das Familieneinkommen aufzubessern, für Schule und Lernen bleibt dann wenig Zeit“, erklärt Joymae Torres-Manuel, Sozialarbeiterin bei Child Alert. Das Kinderschutzprojekt unterstützt Kinder und Jugendliche, selbst aktiv zu werden, sich für ihre Rechte einzusetzen und die Schule positiv abzuschließen –  für den Weg aus der Armut. Eltern, Gemeinden und Politik werden miteinbezogen und für Kinderschutz und Kinderrechte sensibilisiert. Die Eltern erhalten auch Schulungen: Mit dem Verkauf selbst hergestellter Speisen, Putzmittel, Waschpulver oder Schmuck können sie das Familieneinkommen aufbessern. 

10.000 Kinder und Jugendliche sind heuer mit ihren Begleitpersonen in der Erzdiözese Salzburg für die humanitäre Sache unterwegs. Unterstützt werden die Könige von zahlreichen Helferinnen und  Helfern. „Die Sternsingeraktion findet zum 65. Mal statt“, sagt Wolfgang Hammerschmid-Rücker, Geschäftsführer der Katholischen Jungschar Salzburg. Die Dreikönigsaktion hat das Spendengütesiegel, die Spenden sind steuerlich absetzbar. „Danke für eure Unterstützung! Damit können wir den Kindern helfen, Gewalt und Ausbeutung zu entkommen“, richtet sich Joymae an die spendenbereiten Salzburgerinnen und Salzburger. 

Foto1: Die Kinder im philippinischen Mindanao freuen sich, dass die österreichischen Sternsinger sie mit ihren „ersungenen“ Spenden unterstützen. 

Foto2: Die Projektpartnerinnen Joymae Torres-Manuel und Angela V. Milanio (r.) berichteten den Salzburgern von Child Alert. Sie trafen etwa Lungauer Jungscharkinder und Sternsinger in Tamsweg.

Fotos: Katholische Jungschar Salzburg