Weltjugendtag

„Panama“ in Österreich

Pressbaum/Klagenfurt. Rund 200.000 junge Gäste aus aller Welt erwartet die katholische Kirche in Kürze in Panama zum Weltjugendtag (WJT) mit Papst Franziskus. Live mit dabei sind auch rund 200 junge Leute aus Öster-reich – der Grazer Bischof Wilhelm Krautwaschl begleitet sie. Für jene Jugendlichen, die nicht nach Mittelamerika reisen können, holen Veranstaltungen in Pressbaum und Klagenfurt das Weltjugendtags-Feeling nach Österreich. Nicht nach Panama fliegen zu können, sei kein Grund, den WJT zu verpassen. Begegnungen mit anderen Jugendlichen, gemeinsames Feiern oder die Erweiterung des eigenen Horizonts könne auch bei den Veranstaltungen in Österreich erfahren werden, so die österreichische WJT-Koordinatorin Eva-Maria Steinlein. Am 25. Jänner startet in Pressbaum bei Wien ein großes, dreitägiges Weltjugendtagswochenende mit Gottesdiensten, Workshops, Katechesen und Lobpreis. Zu einem dreitägigen WJT-Parallel-Event laden vom 25. bis 27. Jänner die Katholische Jugend und die Junge Kirche der Diözese Gurk-Klagenfurt ein. Schauplatz ist die Klagenfurter Stadthauptpfarre St. Egid.