Die aktuellen Termine – Bildung und Kultur im Pfarrverband Salzburg-Mitte

Jänner 2020

Mi., 15. Jänner, 19.00 Uhr
Frauentanzkreis mit Diana und anderen bewegten Frauen
Internationale Kreistänze - meditativ bis kraftvoll
Diese Art von Tanz ist ein wunderbares Medium, mit dem wir lustvoll über unsere Grenzen hinaus schreiten können.
In traditionellen Choreographien eröffnen sich Schritt für Schritt wertvolle Botschaften und Weisheiten, die uns auch im Alltag stärken können.
     Referentin: Diana Reitenbach, Pädagogin für ganzheitlichen Tanz, Salzburg
Pfarre Nonntal, Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12, 5020 Salzburg
Frauentreff Nonntal

Freitag, 24. Jänner, 19.00 Uhr
Juden im mittelalterlichen Salzburg
     Referentin: PD Dr. Birgit Wiedl MAS  (Institut für Jüdische Geschichte Österreichs) 
Als Erzbischof Leonhard von Keutschach im Jahr 1498 die Salzburger Juden vertrieb, stellte dies das Ende einer gut 500-jährigen jüdischen Präsenz dar. Die Schrecken der Pogrome lassen aber oft vergessen, dass das Leben der mittelalterlichen Juden auch in einer reichen Kultur und in friedvollen Kontakte mit der christlichen Umwelt bestand. Die Historikerin Birgit Wiedl wird in ihrem Vortrag die vielfältigen Aspekte jüdischen Lebens in Salzburg schildern und sowohl den Grundlagen jüdischer Existenz im mittelalterlichen Salzburg als auch dem Alltag jüdisch-christlicher Interaktion nachgehen.
Pfarrsaal Herrnau, Erentrudisstr. 5, 5020 Salzburg
Eintritt frei!

Sa., 25. Jänner, 19.00 Uhr
Singe, bis deine Seele Flügel bekommt
     Susanne Mössinger, Liedautorin, zertifizierte Singleiterin, dipl. Sozialpädagogin, systemische Familienberaterin
     Klaus Nagel, Liedautor, zertifizierter Singleiter, dipl. Geograph;
     beide sind Mitglied der "Initiative Singende Krankenhäuser"
Singend die Lebensfreude fließen lassen, unser Herz öffnen, Kraft tanken, Gemeinschaft erleben. Die Mantren und Chants aus der ganzen Welt sowie eigene, meist deutschsprachige Lieder sind so eingängig, dass man leicht mitsingen kann. Auch Menschen, die glauben nicht singen zu können, sind herzlich willkommen.
Pfarrsaal Salzburg-Gneis, Eduard-Macheiner-Straße 4. Barrierefreier Zugang.
Informationen: (keine Anmeldung erforderlich): Maria Knall, Tel. 0660-1119837, maria.e.knall@gmail.com
Beitrag: 10,- €
www.sovielhimmel.de

Februar 2020

Mo., 3. Februar, 15.00 Uhr
Am Klavier: Adi Jüstel
In gemütlicher Atmosphäre spielt der bekannte Salzburger Jazz-Pianist bekannte Stücke aus seinem reichen Repertoire und erzählt aus seinem Leben, insbesondere auch Anekdoten aus der Salzburger Musikszene...
Seniorentreff, Pfarre Nonntal, Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12, 5020 Salzburg
Freiwillige Spenden. Kein Mindestalter!

Mi., 19. Februar, 19.00 Uhr
Frauentanzkreis mit Diana und anderen bewegten Frauen
Internationale Kreistänze - meditativ bis kraftvoll
Diese Art von Tanz ist ein wunderbares Medium, mit dem wir lustvoll über unsere Grenzen hinaus schreiten können.
In traditionellen Choreographien eröffnen sich Schritt für Schritt wertvolle Botschaften und Weisheiten, die uns auch im Alltag stärken können.
     Referentin: Diana Reitenbach, Pädagogin für ganzheitlichen Tanz, Salzburg
Pfarre Nonntal, Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12, 5020 Salzburg
Frauentreff Nonntal

Freitag, 21. Februar, 19.00 Uhr 
Archäologie und Naturwissenschaften: Aktuelle Ergebnisse aus Stadt und Land Salzburg
     Referent: Dr. Peter Höglinger (BUNDESDENKMALAMT Salzburg /Abteilung für Archäologie)
Ausgehend von den Grabungen in der Stiftskirche St. Peter 2018/19 werden unter anderem Fundstellen in Stadt (Residenzplatz/Umfeld Michaelskirche, Linzer Gasse, Almgasse etc.) und Land Salzburg (Bischofshofen/Umfeld Frauenkirche, St. Georgen, Niederalm etc.) präsentiert und die archäologischen Ergebnisse jenen aus naturwissenschaftlichen Nachbarbardisziplinen (Anthropologie, C14-Altersbestimmungen) gegenüber gestellt. Hierbei konnten im Rahmen von aktuellen Untersuchungsreihen wichtige ergänzende und teils überraschende Einblicke gewonnen werden.
Pfarrsaal Herrnau, Erentrudisstr. 5, 5020 Salzburg
Eintritt frei!

Do., 27. Februar, 19.00 Uhr
Wenn die Tage länger werden
In den Frühling hineingelesen
     Referentinnen: Diana Reitenbach, Pädagogin für ganzheitlichen Tanz
     und Irene Unterkofler, Lebensberaterin, Theologin, beide Salzburg
Pfarre Nonntal, Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12, 5020 Salzburg
Frauentreff Nonntal

Freitag, 28. Februar, 15.00 - 18.00 Uhr
Atemseminar - Atem ist Leben
Durch die Atemarbeit findet der Mensch zu seinem ureigenen Atemrhythmus zurück. Er verbessert dabei mit Leichtigkeit seine Stimm- & Bewegungskapazität und vertieft die Wahrnehmung und Empfindungsfähigkeit.
Zurückgefunden zur eigenen Atemkraft erleben wir uns als Einheit von Körper, Geist und Seele. 
So entdecken Sie auch neue Dimensionen Ihrer Stimme. Atem und Stimme gehören zu den größten Kraftquellen in unserem Leben.
Alle Übungen sind leicht durchzuführen und wohltuend für Körper, Geist und Seele.
Eine gesunde Methode für jedes Alter.
Die Atemarbeit hilft bei:
    • Erkrankungen des Respirationstraktes (Atembeschwerden, Asthma…)
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Bluthochdruck…)
    • Verspannungen des Stütz- und Bewegungsapparates (Haltungsfehler, Engegefühle, Gelenkschmerzen…)
    • chronische Erkrankungen und Schmerz
    • Tinnitus, Atem- und Stimmproblemen
    • Depressionen, Burnout
Empfohlen wird: bequeme Kleidung und 2 Decken mit zu bringen.
Ottiliensaal / Pfarre Nonntal / St. Erhard
Kursgebühr: 35,- €
Anmeldung unter: 0650 / 21 29 810 oder georg.klebel@musikum.at
Kursleiter: Georg Klebel, Atemtherapeut, Atempädagoge, Musikpädagoge, Musiker

März 2020

Do., 12. März, 19.00 Uhr
Ernährung für Kopf - Herz - Bauch
Lebenskraft und Energie bis ins hohe Alter
     Referentin: Regina Kretz, Drogistin, Dipl. Vitaltrainerin - Ernährung, Salzburg
Pfarre Nonntal, Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12, 5020 Salzburg
Frauentreff Nonntal

Mi., 18. März, 19.00 Uhr
Frauentanzkreis mit Diana und anderen bewegten Frauen
Internationale Kreistänze - meditativ bis kraftvoll
Diese Art von Tanz ist ein wunderbares Medium, mit dem wir lustvoll über unsere Grenzen hinaus schreiten können.
In traditionellen Choreographien eröffnen sich Schritt für Schritt wertvolle Botschaften und Weisheiten, die uns auch im Alltag stärken können.
     Referentin: Diana Reitenbach, Pädagogin für ganzheitlichen Tanz, Salzburg
Pfarre Nonntal, Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12, 5020 Salzburg
Frauentreff Nonntal

April 2020

Mi., 22. April, 19.00 Uhr
Frauentanzkreis mit Diana und anderen bewegten Frauen
Internationale Kreistänze - meditativ bis kraftvoll
Diese Art von Tanz ist ein wunderbares Medium, mit dem wir lustvoll über unsere Grenzen hinaus schreiten können.
In traditionellen Choreographien eröffnen sich Schritt für Schritt wertvolle Botschaften und Weisheiten, die uns auch im Alltag stärken können.
     Referentin: Diana Reitenbach, Pädagogin für ganzheitlichen Tanz, Salzburg
Pfarre Nonntal, Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12, 5020 Salzburg
Frauentreff Nonntal