ArMut teilen

Ein pfarrcaritatives Projekt der Erzdiözese Salzburg

Wer kann, der gibt - wer an der Armutsgrenze lebt, bekommt!

ArMut teilen ist ein pfarrcaritatives Projekt der Erzdiözese Salzburg. Wir unterstützen Menschen mit festem Wohnsitz in der Stadt Salzburg, die sich in einer finanziellen Notlage befinden. Wir betreiben lokale und direkte Umverteilung nach dem Motto: "Wer mehr hat, als er braucht, gibt - wer an der Armutsgrenze lebt, bekommt!" Armut teilen finanziert sich über Spendengelder, die zu 100% weiter gegeben werden. Allfälliger Verwaltungsaufwand wird über die Erzdiözese Salzburg finanziert.

ArMut teilen Morzg – Salzburg Süd (Gneis, Herrnau, Morzg, Nonntal)


Umverteilungskomitee:

  • Sr. Franziska König
  • Dr. Beate Stolzlechner
  • Franziska Prenninger
  • Elisabeth Rechberger
  • Regina Rausch

Nähere Informationen und Kontaktdaten finden Sie im aktuellen Folder:

>> Download Folder