Die aktuellen Termine – Bildung und Kultur im Pfarrverband Salzburg-Süd

Juli - August - September 2019

Mo., 1. Juli, 15.00 Uhr
P. Dr. Thomas Kunnappallil spricht über seine persönlichen Erfahrungen: „Als Missionar im Nordosten Indiens“
Seniorentreff  Nonntal, im Ottiliensaal (Pfarrsaal), Nonntaler Hauptstr. 12, 1. Stock
Gemütliches Treffen bei Kaffee & Kuchen. Kein Mindestalter!

Mo., 22. Juli, 15.00 Uhr
P. David Steindl-Rast wird uns besuchen und über sein Lebensmotto „Dankbar sein“ sprechen
Seniorentreff Nonntal, im Ottiliensaal (Pfarrsaal), Nonntaler Hauptstr. 12, 1. Stock
Gemütliches Treffen bei Kaffee & Kuchen. Kein Mindestalter!

Mi., 18. September, 19.00 Uhr
Frauentanzkreis mit Diana und anderen bewegten Frauen
     Referentin: Diana Reitenbach, Pädagogin für ganzheitlichen Tanz, Salzburg
Pfarre Nonntal, Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12, 5020 Salzburg
Frauentreff Nonntal

Mi., 25. September, 19.00 Uhr
Wert und Sinn unseres Essens
Oder: Was würde Hippokrates heute empfehlen?
     Mag. Gertrude Horvath, Diätologin, Sportwissenschafterin, Erwachsenenbildnerin, Eugendorf
Ausgewogen essen und die Gesundheit fördern muss nicht komplizierten Regeln folgen!
Oft reicht es, Kleinigkeiten anzupassen und auf den eigenen Alltag abzustimmen.
Wir neigen dazu, unsere Energien auf Fehler hinzulenken, doch sollten wir das betonen
und uns an dem orientieren, was gut läuft. Wenn wir das eigene Ernährungsverhalten
stärken wollen, sind fünf Fakten zu Wert und Sinn unseres Essens wichtig, sowie
die „Drei Q´s”: Qualität - Quantität - Quantum.
Pfarrsaal Salzburg-Gneis, Eduard-Macheiner-Str. 4
Freiwillige Spende

Fr., 27. September, 15-18 Uhr
Atemseminar - Atem ist Leben
Durch die Atemarbeit findet der Mensch zu seinem ureigenen Atemrhythmus zurück.
Er verbessert dabei mit Leichtigkeit seine Stimm- & Bewegungskapazität und vertieft
die Wahrnehmung und Empfindungsfähigkeit. Zurückgefunden zur eigenen Atemkraft
erleben wir uns als Einheit von Körper Geist und Seele.
So entdecken Sie auch neue Dimensionen Ihrer Stimme.  Atem und Stimme gehören
zu den größten Kraftquellen in unserem Leben. 
Inhalte: Zentrierung im Leib - Atem & Körperarbeit - Stimmarbeit – freies Tönen
- Die Heilkraft des erfahrbaren Atems erleben - Stimmimprovisation
Alle Übungen sind leicht durchzuführen und wohltuend für Körper, Geist und Seele.
Eine gesunde Methode für jedes Alter. 
Die Atemarbeit hilft bei:
• Erkrankungen des Respirationstraktes (Atembeschwerden, Asthma…)
• Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Bluthochdruck…)
• Verspannungen des Stütz- und Bewegungsapparates (Haltungsfehler, Engegefühle, Gelenkschmerzen…)
• chronische Erkrankungen und Schmerz
• Tinnitus, Atem- und Stimmproblemen
• Depressionen, Burnout
     Kursleiter: Georg Klebel, Atemtherapeut, Atempädagoge, Musikpädagoge, Musiker
Empfohlen wird: bequeme Kleidung und 2 Decken mit zu bringen.
Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12
Kursgebühr: 30.- €
Anmeldung unter: 0650 / 21 29 810 oder georg.klebel@inode.at

Oktober 2019

Fr, 4. Oktober 2019 | 19.00 Uhr
Wenn der Jasmin auswandert - Die Geschichte meiner Flucht
Im Jahr 2014 flüchtete der junge Syrer Jad Turjman aus seiner Heimatstadt Damaskus nach Europa, um dem sicheren Tod zu entrinnen. Als „Nebenprodukt“ seiner Trauma-Therapie verfasste der 30-Jährige ein im Residenzverlag erschienenes Buch über seine lebensgefährliche Flucht. Mit beispielloser Intensität, aber auch Humor beschreibt der Autor seine Fluchtgeschichte und setzt seine Leserschaft einem Wechselbad der Gefühle aus. Mittlerweile hat Jad Turjman in Mattsee eine neue Heimat gefunden und arbeitet bei Akzente Salzburg. Mit musikalischer Umrahmung, Büchertisch und Umtrunk im Anschluss. Mit den Spenden des Benefizabends wird eine  Initiative Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten unterstützt, die syrische Kollegen für ihre Arbeit mit traumatisierten Kindern ausbilden.
Pfarrsaal Salzburg-Herrnau, Erentrudisstraße 5
Freiwillige Spende
In Kooperation mit der Erentrudisbibliothek - Öffentliche Bücherei der Pfarre Herrnau

Mi., 16. Oktober, 19.00 Uhr
Frauentanzkreis mit Diana und anderen bewegten Frauen
     Referentin: Diana Reitenbach, Pädagogin für ganzheitlichen Tanz, Salzburg
Pfarre Nonntal, Ottiliensaal, Nonntaler Hauptstr. 12, 5020 Salzburg
Frauentreff Nonntal