DIE AUFGABEN DES KINDERGARTENREFERATES

  • Wahrnehmung der Interessen der kirchlichen und ordenseigenen Kindergärten und Kinderbetreuungseinrichtungen.
  • Beitrag zur Erreichung der Ziele kirchlicher Kindergärten.
  • Einsatz für deren Errichtung und Erhaltung.
  • Beratung in bezug auf die Bildungs- und Erziehungsarbeit.
  • Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen .
  • Organisatorische Beratung der kirchlichen Kindergartenerhalter und Beratung bei der Ausstattung von Kindergärten (teilweise Subventionierung durch den Subventionsfonds).
  • Vermittlung von Fach- und Hilfspersonal.
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen in den kirchlichen Kindergärten der Stadt durch Vergabe von finanziellen Mitteln aus einer außerordentlichen Subvention des Stadtmagistrates Salzburg.
  • Unterstützung bei der Qualitätsentwicklung in den kirchlichen Kindergärten.