Soziale Beratungs- & Hilfseinrichtungen

Oft weiß man im Leben alleine nicht mehr weiter. Hier finden Sie Beratungs- & Hilfseinrichtungen, die Ihnen in schwierigen Lebenssituationen und Krisen die nötige Unterstützung geben.

Schnellsuche: Einrichtungen & Institutionen

Partner- und Familienberatung

Unsere Familienberatungsstellen bieten Erwachsenen und Jugendlichen, Paaren und Familien fachliche Hilfe bei Fragen der Lebensgestaltung, der Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen, Konflikten und Krisen.

An unseren sechs Beratungsstellen beraten speziell ausgebildete Beraterinnen und Berater: Diplomierte Ehe- und Familienberater, Sozialarbeiterinnen, Psychotherapeuten, Juristinnen. Beratungen sind von Montag bis Freitag (8 bis 20 Uhr) möglich.

 

 

Anmeldemöglichkeit für das Bundesland Salzburg

Anmeldemöglichkeit für Wörgl/Tirol

Caritas-Zentren: Hilfe für Menschen in Not in den Regionen

Die Caritas-Zentren in Bischofshofen, Neumarkt, St. Johann in Tirol, Tamsweg, Wörgl und Zell am See dienen in den Regionen der Erzdiözese Salzburg als soziale Erstanlauf-, Beratungs- und Hilfeeinrichtungen für (akut) in Not geratene Menschen. Primäres Ziel dieser Zentren ist, die Hilfs- und Unterstützungsangebote der Caritas so nahe und so effektiv wie möglich zu den Menschen zu bringen, denn gerade in den Regionen sind die Ängste der Menschen vor sozialer Ausgrenzung und die anonyme Armut viel größer als in den Städten. 

Hilfe bei Haushalt und Pflege

Viele Menschen wollen auch im Alter oder bei einer Erkrankung in ihrer vertrauten Umgebung leben. Die Caritas-Hauskrankenpflege ermöglicht pflegebedürftigen Menschen durch qualifizierte Betreuung ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause.

Das Ziel der Caritas-Haushaltshilfe ist es, durch gezielte Hilfe im Alltag die Eigenständigkeit und Lebensqualität älterer Menschen zu sichern und dabei zu unterstützen, ihr Leben so lang wie möglich autonom und selbstbestimmt führen zu können.

Caritas-Sozialberatung für die Stadt Salzburg, den Flachgau & den Tennengau

Die Sozialberatung der Caritas unterstützt Menschen in sozialen Notlagen auf ihrem Weg aus der Krise. Sie berät und unterstützt zum Beispiel bei Rechtsfragen, bei Arbeitslosigkeit oder in finanziellen oder persönlichen Notsituationen – vertraulich und kostenlos.

Terminvereinbarung für Beratungen oder Anfragen: 05/17 60-5500

Palliativ- & Hospizteams der Caritas

Für die mobilen Palliativ- und Hospizteams der Caritas steht die Verbesserung der Lebensqualität von Patientinnen und Patienten mit oft unheilbaren, fortschreitenden Erkrankungen und deren Angehörigen an oberster Stelle. Durch medizinische und pflegerische Fachkompetenz hinsichtlich Symptomkontrolle (z. B. Schmerztherapie, Übelkeit etc.), Zeit für Gespräch, Zuwendung, umfassende Beratung und Klärung von Fragen, die das soziale Umfeld der Betroffenen miteinbeziehen, versucht die mobile Palliativbetreuung das Leben und letztendlich das Sterben zu Hause im vertrauten Umfeld zu ermöglichen. Die mobilen Palliativteams sind als Ergänzung für Hausärztinnen und Hauskrankenpfleger tätig.

EDS Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.