300 Sternsinger-Könige kommen nach Salzburg

 

Jungschar lädt zur großen Sendungsfeier in den Dom ein

 

SALZBURG (eds / 21. 12. 2016) / Aus allen Teilen der Erzdiözese - auch aus Tirol - werden am Mittwoch, 28. Dezember, Mädchen und Buben in ihren königlichen Gewändern nach Salzburg kommen: Die Katholische Jungschar erwartet etwa 300 Sternsinger zur großen Sendungsfeier mit Alterzbischof Alois Kothgasser. Die Anreise erfolgt in Autobussen.

Ab 11 Uhr werden die „Heiligen Drei Könige“ in mehreren Gruppen in der Salzburger Altstadt unterwegs sein und mit ihren Liedern auf die kommende Dreikönigsaktion aufmerksam machen. Rund um den Dom wird es für die Kinder Geschicklichkeits-und Kreativstationen geben. Die Sendungsfeier beginnt dann um 14 Uhr im Dom. Anschließend werden vor dem Dom noch Fahrzeuge der MIVA (Missions-Verkehrs-Arbeitsgemeinschaft) gesegnet, die für einen Einsatz in Missions- bzw. Entwicklungsländern bestimmt sind.

Foto: Die Sternsinger aus Anif besuchten vor zwei Jahren sogar den Tiergarten. Foto: EDS/Pfarre Anif

 

 

Zurück