Ab Herbst neue Gesichter in vielen Pfarren

 

Personelle Veränderungen mit September 2019

 

SALZBURG (eds-17.5.2019) / Mit 1. September treten in vielen Pfarrgemeinden der Erzdiözese Salzburg neue Seelsorgerinnen und Seelsorger ihren Dienst an. Noch nicht endgültig  fixiert sind die Besetzungen der Pfarren Wörgl, Straßwalchen, St. Jakob/Thurn, sowie des Pfarrverbands Niedernsill. Hier die Liste der beim vergangenen Konsistorium beschlossenen Veränderungen:

Priester bzw. Pfarrprovisoren (Salzburger Teil):

Pfarrverband Salzburg-Mitte (Herrnau/Gneis/Morzg/Nonntal): Alois Dürlinger (bisher St. Veit/  Goldegg).
Eugendorf: Josef Brandstätter (bisher Salzburg-Liefering/St. Martin).
Faistenau/Hintersee/Ebenau: P. Thomas Kunnappallil (bisher Salzburg-Nonntal).
Rauris/Bucheben: Franz Wenninger (bisher Landl/ Thiersee).                 
Pfarrverband Gasteinertal: Theo Mairhofer (bisher Wörgl, Bruckhäusl).
Lamprechtshausen: Joachim Selka CM (bisher Salzburg-Herrnau), ab 1. Jänner 2020.
Saalbach/ Maishofen/ Viehhofen: P. Klement Temba als Priesterlicher Mitarbeiter (bisher Faistenau/Hintersee).
Pfarrverband Mittersill: P. Zakayo Kimaro als  Priesterlicher Mitarbeiter.
Bischofshofen/Mühlbach: P. Edwin Reyes SVD als Pfarrer und P. Richard Cardozo  SVD als Kooperator.
St. Veit/Goldegg: P. Otmar Auinger SVD als Pfarrprovisor und Diakon Anton Fersterer als Pfarrassistent.

Priester bzw. Pfarrprovisoren (Tiroler Teil):

Kufstein: Michael Blassnigg (bisher Pfarrverband Niedernsill).
Angath: John Binumon (bisher Kooperator im Pfarrverband Kirchbichl).
Thiersee/ Landl: Harrison Markose (neu in der Erzdiözese).

Priester Pensionierungen:

Josef Lehenauer, Eugendorf/Elixhausen; Georg Hager, Ebenau; Hermann Fuchs, Rauris/Bucheben; Peter Paul Kahr, Angath; Rupert Reindl, Lamprechtshausen ab November; Peter Zeiner, Salzburg-Gneis; Gustl Fuchsberger, St. Jakob/Thurn; Hans Rainer, Leogang.


Sonstige Veränderungen:

Jaroslaw Blazynski SVD, bisher Bischofshofen/Mühlbach, ordensinterner Wechsel.


PastoralassistentInnen:

St. Veit/Goldegg: Toni Fersterer als Pfarrassistent (bisher Kaprun).
Kaprun: Norbert Ronacher als Pfarrassistent (bisher Mittersill).
Pfarrverband St. Gilgen: Tobias Szegedi als Pfarrassistent (bisher Katholische Jugend).
Anthering: Bernadette Gaunersdorfer (bisher Katholische Jugend).
Rif: Szidonia Lörinz (bisher Salzburg-Gneis).
Salzburg-Taxham: Reinhard Stiksel (bisher Pastorales Einführungsjahr).
Salzburg-Liefering: Christoph Schobesberger als Pfarrassistent (bisher Salzburg-Taxham).
Salzburg-Gneis: Severin Korsin.
St. Johann i. Pongau: Magdalena Unterrainer und  Brigitte Thurner (Pastorale Mitarbeiterin).
Itter (Tirol): Kerstin Planer; Annemarie Hoggenmüller (Pfarrhelferin) und Maria Schroll (Pfarrhelferin) betreuen die Pfarre im Pfarrverband mit Hopfgarten und Kelchsau.
Krankenhaus Schwarzach: Sr. Susanne Forster.
Familienreferat: Stefan Lebesmühlbacher.
Seniorenwohnhaus  Hellbrunn: Eva Maria Wallisch.


Seelsorgeamt:

Referat Altenpastoral: Matthias Hohla.
Mitarbeiterin für pastorale Pfarrprojekte Schwerpunkt Stadt Salzburg: Margarita Paulus-Lehner.
 

PastoralassistentInnen Pensionierungen:

Maria Gumpenberger, Itter.

 

Foto: Alois Dürlinger übernimmt den neuen Pfarrverband Salzburg-Süd (Herrnau/Gneis/Morzg/Nonntal).

Zurück