Die Zeit im Fokus

 

65. Internationale Pädagogische Werktagung in Salzburg

 

Die 65. Internationale Pädagogische Werktagung Salzburg beschäftigt sich mit dem spannenden Thema „Zeit“: es geht um Zeit in der Erziehung, um den „richtigen“ Zeitpunkt, um das Geheimnis der Zeit, Rituale, Be- und Entschleunigung, Zeit als knappes Gut, Stress und vieles mehr. Von vielen Seiten wird das Thema philosophisch, physikalisch, psychologisch, pädagogisch und spirituell beleuchtet, um den TeilnehmerInnen Denkansätze zu bieten, neue Erkenntnisse zu vermitteln und Impulse für den (Berufs-)Alltag zu setzen.

Die Tagung richtet sich an Personen, die mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten oder sich für den Bereich Erziehung interessieren. Die rund 800 TeilnehmerInnen erwartet eine interdisziplinäre Zusammenschau aktueller Forschungsergebnisse sowie vertiefende Arbeitskreise und ein kulturelles Rahmenprogramm. Die Summe aus Begegnung, Austausch, Erkenntniskultur und persönlich-spiritueller Bereicherung machen den unverwechselbaren Charme der Tagung aus.

65 Internationale Pädagogische Werktagung
Mo. 11.7. - Fr. 15.7.2016
Universitätsaula am Max-Reinhardt-Platz im Festspielbezirk

Weitere Informationen unter www.bildungskirche.at/Werktagung

Zurück