Top-Dirigent Ben Parry gastiert in St.Andrä

 

Die King´s Voices aus Cambridge und der Salzburger A-cappella-Chor in einem gemeinsamen Konzert in der Stadtpfarrkirche St.Andrä.

 

SALZBURG (eds/gg - 25. 3. 2015) / „Ich bin sehr froh, zwei so renomierten Chören in St. Andrä eine Bühne bieten zu dürfen“, sagt Pfarrassistent Christoph Ramsauer. Die international renommierten „King´s Voices“, der Chor aus Studentinnen und Studenten des King´s College der Universität Cambridge und der Salzburger A-cappella-Chor bieten am 26. März um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St.Andrä bei freien Eintritt ein getrenntes und  gemeinsames Programm; Werke u.a. von Tallis und Purcell aber auch Brahms und Hubert v. Goisern gelangen zur Aufführung.

Unter der Leitung von Ben Parry (King´s Voices) und Thorsten Kamps (A-cappella-Chor) zeigen die beiden Chöre ihr Können. Vor allem Ben Parry ist eine international bekannte Musikgröße der ganz besonderen Art.  Seit 2013 wirkt er als Assistant Director of Music am King´s College und leitet daneben die „London Voices“, die sämtliche Chorpartien in den Soundtracks von dem „Herrn der Ringe“ und den Harry-Potter-Filmen gesungen haben. 

Zurück