Trauer um Pfarrer Karl Mitterer

 

Pfarrer i. R. Karl Mitterer ist im 81. Lebensjahr verstorben

 

SALZBURG (eds-2. 1. 2020) / Die Erzdiözese Salzburg trauert um Konsistorialrat Pfarrer i. R. Karl Mitterer. Der Begräbnisgottesdienst findet am 7. Jänner um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Söll statt.

Karl Mitterer wurde am 24. Dezember 1939 in Söll in Tirol geboren. Im Hinblick auf eine spätere Übernahme seines Heimatgutes absolvierte er nach der Pflichtschule die landwirtschaftliche Fachausbildung in Rotholz. In dieser und in der Folgezeit reifte in ihm die Berufung als Priester. Nach dem Maturastudium in Stams trat er zum Theologiestudium in das Priesterseminar in Salzburg ein und wurde am 29. Juni 1971 zum Priester geweiht. Seinen Seelsorgedienst begann er als Kooperator in Zell am See. Danach war er Kooperator in Salzburg-Gnigl und Mayerhofen i. Z. und Excurrendo-Provisor in Bandenberg. Anschließend wurde er Provisor und daraufhin Pfarrer in Kundl, wo er auch zum Dechant des Dekanates Reith im Alpachtal gewählt wurde. Er nahm eine Flüchtlingsfamilie bei sich zuhause auf. Von 1999 bis 2014 war er Pfarrer im Pfarrverband Kössen-Schwendt, wo er auch vor allem auch in der schweren Zeit der damaligen Hochwasserkatastrophe segensreich wirkte. Nach der Pensionierung im Jahre 2014 lebte er bis 2018 in der Pfarrhofgemeinschaft in Niederalm bei Salzburg und fand zuletzt eine herzliche Aufnahme im Seniorenheim in Kössen. 

Karl Mitterer ist am 1. Jänner 2020 verstorben. Er ist in der Friedhofskapelle in Kössen von 2. bis 5. Jänner aufgebahrt; der Rosenkranz wird am 4. Jänner um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche in Kössen gebetet. Angehörige, Wegbegleiter und Pfarren nehmen am Samstag, 4. Jänner, um 10 Uhr mit einer heiligen Messe in der Pfarrkirche Kössen Abschied von dem Verstorbenen.
Ab 6. Jänner 2020 ist er in Söll aufgebahrt; der Seelenrosenkranz findet am selben Tag um 19 Uhr und am 7. Jänner um 13 Uhr in der Pfarrkirche Söll statt.
Am 7. Jänner um 13.30 Uhr wird in Pfarrkirche Söll das Begräbnis gefeiert. Danach begleiten ihn die Trauernden zu seiner letzten Ruhestätte.

Die Parte finden Sie hier

Foto: Pfarrer i. R. Karl Mitterer ist im 81. Lebensjahr und im 49. Jahr als Priester verstorben.

Zurück