Viel Einsatzfreude und Kreativität

 

30 Jugendliche bei Ausbildungswoche der Katholischen Jungschar

 

SALZBURG (eds/kjs - 29.7.2016) Vom 10. bis 15. Juli fand auf der Erentrudisalm die Ausbildungswoche für GruppenleiterInnen (ab 16)  und GruppenhelferInnen (ab 14 Jahren)  der Katholischen Jungschar statt. 30 Jugendliche aus 14 Pfarren der Erzdiözese Salzburg nahmen an der traditionellen Schulungswoche teil.

Die engagierten Ehrenamtlichen verbrachten mit dem Jungschar-Schulungsteam eine lehrreiche und intensive Woche auf der Erentrudisalm. Mit Begeisterung, Einsatzfreude, Kreativität und einer großen Portion Humor erfuhren sie Interessantes und Hilfreiches über die Arbeit mit Kindern.

Thematische Einheiten zu den Bereichen Spielpädagogik, Gruppenleitung, Entwicklungspsychologie, Religiöses oder zum Umgang mit Nähe und Distanz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen forderten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ebenso wie die vielen Bastel- und Spielideen.

Das täglich kreativ gestaltete Morgen- und Abendlob umrahmte die gemeinsame Zeit. Mit Jungschar-Seelsorger Josef Brandstätter wurde ein stimmungsvoller Gottesdienst gefeiert.

Die Jugendlichen konnten – neben einem großen Koffer voll Anregungen und Ideen – für die Jungschar- und MinistrantInnen-Arbeit in der Pfarre auch viele schöne Erinnerungen und Gemeinschaftserlebnisse mit nach Hause nehmen.

Fotos: Katholische Jungschar

Zurück