Weiterverwenden statt Wegwerfen

 

Neue Sachspendenannahme der Caritas eröffnet

 

SALZBURG (eds/caritas - 18.8.2016) Das Caritas Logistikzentrum, Anton-Graf-Straße 4, ist nach der Umbauphase ab dem 16. August 2016 wieder für die Sachspendenannahme geöffnet. Angenommen werden guterhaltene und saubere Kleidung für Erwachsene und Kinder, Bücher, Spielzeug und Geschirr. Morgane Bonnamour, Koordinatorin des "carla" Beschäftigungsprojektes: „Unser Motto ist Weiterverwenden statt Wegwerfen.

Alle gespendeten Artikel finden eine neue Verwendung, sei es bei der Kleiderausgabe für armutsgefährdete Menschen in Salzburg, in Caritas Einrichtungen oder in den Second Hand Läden carla. Im Logistikzentrum arbeiten langzeitarbeitssuchende Menschen über 50, deren Arbeitsplatz ebenfalls durch die Spenden gesichert ist. Jeder, der nicht mehr benötigte Kleidung, Bücher oder Geschirr zu Hause hat, verhilft somit seinen Gegenständen zu einem zweiten Leben mit Sinn“. Auch Firmen können einfach und unkompliziert helfen: Das Caritas Team organisiert betriebsinterne Kleidersammlungen und übernimmt die gesamte logistische Abwicklung.

Das Logistikzentrum ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Für Fragen steht die Sachspenden Hotline 0662/84 93 73 – 105 zur Verfügung.

Foto: Caritas Salzburg

Zurück