Wer ist dieser heilige Rupert?

 

Beim Familiengottesdienst im Dom zu Salzburg spüren Jüngere und Ältere dem Patron der Diözese und Namensgeber des Rupertikirtags nach

 

Bischofsvikar Harald Mattel lädt zu Ruperti in den Dom: Beim Familiengottesdienst übernehmen die Domkapellknaben und –mädchen die musikalische Gestaltung, gemeinsam mit der Familienmusik Doppler. In diesem Wortgottesdienst geht es um die Frage, wer Rupert war und was das Salzfass in seinem Arm mit Salzburg zu tun hat. Eingeladen sind Babys und Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Ältere gleichermaßen.

Wann und wo? Samstag, 21. September 2019, ab 15 Uhr im Salzburger Dom.

 

Foto: mih

Zurück