Mutter-Tochter-Tag

Die Jugend ist die Bildhauerin, die das ganze Leben prägt.

Empfohlen Mutter-Tochter-Tag
Ort: Gasthof Jagerwirt, Ellmaustraße 53, 5330 Fuschl am See
Veranstalter: Referat für Ehe und Familie
weitere Veranstalter: Elternprojekt "Tief verwurzelt"

Das Gespräch ist auch in der Jugendzeit der Schlüssel für eine gute Beziehung. Daher soll dieser Tag Gelegenheit bieten über viele Themen als Tochter mit der Mutter ins Gespräch zu kommen.

Als Tochter mit der Mutter ins Gespräch kommen, um zu staunen, wie viel wir uns zu sagen haben.
Eltern sollen ihren Jugendlichen Weg Begleiter auf diesen spannenden und herausfordernden Weg zum Erwachsen werden sein.

Einladungsflyer hier zum Download

Referentin:
Mag. Maria Eisl
Gründerin des Elternprojektes "Tief verwurzelt"

Zielgruppe:
Mutter mit ihrer Tochter im Alter von 13 bis 16 Jahren

Seminarinhalt:
Die Sprache meines Körpers entdecken / Selbstannahme / Identität als Frau / Freundschaft /
Heimat Familie - Loslösung / Pubertät / Zeit der Emotionen und Veränderungen / Sexualität / Partnerschaft / Glaube

Der Mutter - Tochter Tag findet seit dem Jahr 1994 statt und schöpft so aus einem reichen Erfahrungsschatz.
Impulsvorträge wechseln sich mit Workshops ab.

Seminarbeitrag
€ 50,--pro Familie mit Kursunterlagen

Anmeldung erforderlich unter:
maria.eisl@familie.kirchen.net
www.familie.kirchen.net








Jetzt anmelden