Orgelvesper „Ars moriendi“

Empfohlen Orgelvesper „Ars moriendi“
Sonntag, 27.10.2019 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Pfarrkirche Oberndorf, Kirchplatz, 5110 Oberndorf
Veranstalter: Stadtpfarre Oberndorf

Die Fortsetzung der sehr stimmigen Orgelvespern aus dem "Stille-Nacht-Jubiläumsjahr"

Markus Stepanek spielt auf unserer Oberndorfer Stille-Nacht-Orgel"
Liturgische Leitung der Vesper: Nikolaus Erber

Markus Stepanek

Liturgische Leitung: Nikolaus Erber
Vesper ist das Abendgebet der Kirche

Markus Stepanek wurde in Salzburg geboren. An der Universität Mozarteum absolvierte er ein umfassendes Musikstudium und erwarb Diplome in Konzertfach Orgel, Chorleitung, Klavier und Instrumentalpädagogik. Seit vielen Jahren ist Stepanek Organist an der Franziskanerkirche Salzburg. Er leitet den Kirchenchor Kuchl und unterrichtet am Musikum Klavier, Orgel und Korrepetition. Eine rege Konzerttätigkeit führt ihn nicht nur in verschiedene Regionen seiner Heimat Österreich, sondern auch nach Deutschland, Italien, Dänemark, in die Niederlande und nach Russland. Stepaneks besonderes Interesse gilt der Neuen Orgelmusik. So arbeitet er seit mehr als zehn Jahren mit dem Creativen Centrum Wien zusammen und versucht immer wieder neu komponierte Orgelmusik in seine Programme aufzunehmen. Mehrmals wirkte er bei Opernaufführungen der Salzburger Festspiele und der Münchener Staatsoper unter der Leitung von Ingo Metzmacher, Kirill Petrenko u. a. mit.