Leonardo da Vinci

Maler der Seele - Universalgenie der Renaissance

Freitag, 29.11.2019 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort: Pfarrsaal, Erentrudisstraße 5, 5020 Salzburg-Herrnau
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Salzburg-Herrnau
Referenten: Dr. Thomas Habersatter
Beitrag 1: 0,00

Die „Mona Lisa“ im Pariser Louvre und das „Abendmahl“ in Santa Maria delle Grazie in Mailand zählen zu Leonardos bekanntesten Werken. Eine höchst fragwürdige Zuschreibung lenkte 2017 die breite Öffentlichkeit auf ein bis dahin unbeachtetes Gemälde, dass das Antlitz Christi zeigt und den Titel „Salvator Mundi“ trägt. Vielleicht sind es die Aura des Genies, die Leonardo bereits zu Lebzeiten umgibt oder die Gewissheit, dass nur etwa 15 Gemälde aus seiner Hand stammen, die das Werk um sagenhafte 400 Millionen Dollar in New York versteigern ließen. Anlässlich des heurigen 500. Todestages von Leonardo da Vinci gibt uns der Kunsthistoriker Thomas Habersatter Einblick in Leben und Werk dieses rätselhaften Multitalents.

 

Anschließend Umtrunk