MontagGespräch: Hilfe unter Protest

Maria Katharina Moser, Direktorin der Diakonie Österreich, zu Gast im Montaggespräch

Ort: Café Uni:versum, Hofstallgasse 4, gegenüber Festspielhaus, 5020 Salzburg
Veranstalter: Katholischer Akademiker/innenverband
Referenten: Dr. Maria Katharina Moser
Registrierung: Keine Anmeldung!, E-Mail: , Tel.:
Beitrag 1: 0,00

Seit September 2018 ist die promovierte Sozialethikerin Maria Katharina Moser Direktorin der Diakonie Österreich. Sie hat katholische und evangelische Theologie studiert, war in der Religionsabteilung des ORF tätig, konvertierte zur Evangelischen Kirche und arbeitete zuletzt als Pfarrerin in Simmering. Als Direktorin der Diakonie meldet sie sich zu sozialen und politischen Themen zu Wort. An diesem Abend werden wir über die Arbeit der Diakonie und über aktuelle gesellschafts- und sozialpolitische Fragen und Lücken in der öffentlichen Debatte ins Gespräch kommen.

 

Moderation: Univ.-Prof. DDr. Franz Gmainer-Pranzl