Veranstaltungen in der Erzdiözese Salzburg

Es wurden 7 Veranstaltungen gefunden

„LEBENS.KÖRNER, Getreide und Brot im Alten Orient“

Samstag, 05.10.2019 18:00 Uhr bis Montag, 14.09.2020 18:00 Uhr

Die Ausstellung gliedert sich in drei Schritten: (1) Kultivierung von Grassamen zu ersten Getreidesorten in der mittleren Altsteinzeit (2) Erfindung des Brotbackens in Ägypten mit der Entdeckung des Sauerteigs. (3) Kulturell-religiöse Bedeutungen von Getreide und Brot in der Bibel.

„Unbekanntes von Jesus“

Dienstag, 28.04.2020 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Vortrag von Pfarrer Heinrich Wagner, Bibelreferat der Erzdiözese Salzburg

Die Termine:

20.2. – 19.30 Uhr Mauterndorf, Pfarrsaal

19.3. - Oberndorf, Pfarrsaal

24.3. – 19.30 Uhr Abtenau, Pfarrsaal

31.3. – 19.30 Uhr Michaelbeuern, Exerzitienhaus

2.4. – 19.45 Uhr Nußdorf, Pfarrsaal

22.4. -  Straßwalchen, Pfarrsaal

28.4. – 19.30 Uhr Mariapfarr, Pfarrsaal

Quellen des Heils - Vergebung der Sünden

Katechesenreihe

Dienstag, 05.05.2020 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Vater, wir bitten dich um die Kraft des Heiligen Geistes, damit wir
Jesus Christus immer tiefer erkennen und so unser Glaube wachsen kann

Hört bei Gott der Spaß auf?

Dienstag, 19.05.2020 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Hört bei Gott der Spaß auf?

Religion, Satire und Humor
mit MMag. Dr. Andreas Weiß, Theologe

Quellen des Heils - Herr der Geschichte

Katechesenreihe

Dienstag, 02.06.2020 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Vater, wir bitten dich um die Kraft des Heiligen Geistes, damit wir
Jesus Christus immer tiefer erkennen und so unser Glaube wachsen kann

Bibelwoche

„...wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit …“, 2 Kor 3,17

Montag, 17.08.2020 15:00 Uhr bis Freitag, 21.08.2020 19:00 Uhr

Geschichten von Menschen und ihren Erfahrungen mit Grenzen und ihrer Suche nach Freiheit.

gute Aussichten!

Ein Kirchenkurs zum Bibeljahr 2020

Freitag, 25.09.2020 16:00 Uhr bis Samstag, 26.09.2020 17:00 Uhr
Freitag, 02.10.2020 16:00 Uhr bis Samstag, 03.10.2020 17:00 Uhr

Eine kraftspendende Auszeit. Wie auf einem Berg: Der Blick frei, die Luft frisch, der Sonne näher. Gemeinsam hören, was Gott uns sagen will: Inspiriert werden. Lernen, zu teilen, was uns klar geworden ist: Weggemeinschaften bilden.